Kommen Sie mit uns auf spannende Reise in die Geschichte.

Das Team der GIG freut sich, Sie begrüßen zu dürfen!

 

Wenn Sie sich entschlossen haben, an einer der zahlreichen Führungen teilzunehmen, dann kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Ansprechpartner. Nur so können Sie sicher sein, dass die Tour auch stattfindet und Missverständnisse können vermieden werden!

Alle Termine bitte direkt bei dem Gästeführer buchen oder senden sie uns eine Mail.

Termine und Daten ohne Gewähr.

Jeder Gästeführer ist für seine Tourvorschläge selbst verantwortlich!

Fr 27.11.20
15:00 Uhr

Details

a b g e s a g t

Sa 28.11.20
14:00 Uhr

Details
WALDBADEN – die uns geschenkte Kraftquelle
Hätten Sie gedacht, dass man im Wald baden kann?
Der Wald ist durch seine Atmosphäre und reine Luft eine wahre Quelle der Gesundheit.
Bei einem entspannenden Spaziergang und verschiedenen Achtsamkeitsübungen tauchen wir mit all unseren Sinnen bewusst in die Ruhe des Waldes ein.
Unser Immunsystem wird gestärkt und Stress abgebaut. Indem wir den Wald wieder wahrnehmen, können wir auch uns selbst neu entdecken.
Alle Übungen und Erfahrungen lassen sich leicht und bereichernd in den Alltag integrieren. Probieren Sie es einfach aus!
So 29.11.20
09:00 Uhr

Details
Wanderung – Frauen on Tour / Gräfensteiner Land
Eine Wanderung nur für Frauen! Wozu das denn, mag sich manch einer fragen. Wandern Frauen denn anders als Männer? Aber ja doch! Frauen sind die Genießerinnen unter den Wanderern! Von Rodalben wandern wir auf naturbelassenen Pfaden entlang beeindruckender Buntsandsteinfelsen bis ins Birkwiesertal. Am Wegesrand warten Pflanzen und Tiere darauf von uns entdeckt zu werden. Und der Birkwieserhof lockt zu einer erholsamen Einkehr. Zurück geht es weiter auf gemütlichen Wegen durch das Clausertal bis zum Ausgangspunkt der Rundtour.
Details: Länge: 15 km, Höhenmeter: 400 hm, Gehzeit: 5 h.
Bei den Frauen On Tour - Wanderungen gibt es, neben viel Wissenswertem, ein Begrüßungsgetränk zur Einstimmung auf den Tag und Leckeres aus der Kräuterküche.
Fr 11.12.20
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten.
Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß!
Abschließend wird ein Nachtwächtertrunk und Speis‘ gereicht.
Do 17.12.20
18:00 Uhr

Details
Der keltische Jahreskreis - Wintersonnwende
In unserem europäischen Jahreslauf finden wir acht besondere Zeiträume, die das Jahr anhand der Zeichen von „Wachsen-Reifen-Vergehen“ in der Natur und den meteorologischen und astronomischen Gegebenheiten strukturieren. Unsere Vorfahren haben diese Abschnitte feierlich begangen, das Christentum hat sie übernommen. Inhaltlich sind sie sich meist sehr ähnlich, denn sie schöpfen aus den gleichen Quellen.
Heute nimmt der Wunsch, diese besonderen Tage mit einem Ritual und Fest zu begehen, zu. Dieses Bedürfnis wollen wir aufgreifen und gemäß dem keltischen Jahreskreis das Wintersonnwend-Fest Jul feiern.
Zur Wintersonnwende feiern wir den kürzesten Tag im Jahreslauf und die längste Nacht. Traditionell gehört Mitwinter zu den Sonnenfesten, denn in der längsten Nacht des Jahres wird das neue Licht geboren. Die dunkelste Zeit im Jahreslauf steht ganz im Zeichen von Wandlung, innerer Reife, Weisheit und Wiedergeburt. Wie sich das Jahr vollendet, so kann auch der Mensch diese besondere Zeit dazu nutzen, Vergangenes abzuschließen um dann optimistisch dem Neuen entgegenzublicken.
So 27.12.20
13:30 Uhr

Details
Unterwegs zur Burg Neudahn - Auf den Spuren teuflischer Raubritter, Maiden und Bauern
Nordwestlich von Dahn steht die im 13. Jh. erbaute Burg Neudahn.
Lauschen Sie bei dieser spannenden kurzweiligen Wanderung Geschichten einer längst vergangenen Zeit, versetzen Sie sich in das Leben der Bauern und erfahren Sie, wie groß die Angst der Menschen vor den bösen Raubrittern war.
Klassische Führung über die Ruine Neudahn mit kleiner Rundwanderung.
(ca. 5 km). Festes Schuhwerk, und evtl. Wanderstöcke und eine Taschenlampe sind erforderlich!
Mo 28.12.20
14:00 Uhr

Details
Zwischen den Jahren - Führung zu den Altschloßfelsen - Thema: Altes Schloß, Felsen und Geschichte - Glühweinwanderung mit Suppe
Zum Jahresabschluss eine spannende und fröhliche Wanderung entlang des einmaligen Naturdenkmals Altschloßfelsen. Eine kleine Bildungswanderung über das „Alte Schloß, Felsen und Geschichte“. Sie werden vieles Interessantes zu diesen Themen erfahren. Mit abschließendem Glühweintrunk mitten im Wald.
 
Bitte Taschenlampe mitnehmen.
Fr 08.01.21
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten. Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß!
So 24.01.21
13:30 Uhr

Details
Unterwegs auf Teufels Pfaden
Benannt nach einem seiner Highlights, dem Teufelsfelsen ist der Teufelspfad ein Weg, der viele abwechslungsreiche Eindrücke bietet.
Folgen Sie uns durch das wildromantische Gersbachtal mit seinen Weihern, Bachläufen und so bizarren Felsformationen wie dem Teufelsfels, dem Haspelfels und dem Hühnerfels.
Erleben Sie eine beeindruckende Flora und Fauna, die sich in den natürlichen Lebensräumen Wasser, Buntsandstein und Wald widerspiegelt.
Unterhaltsame Führung mit teuflischen Geschichten über den Premiumweg Teufelspfad (ca. 5 km) mit anschließendem Teufelsmahl.
Festes Schuhwerk ist erforderlich!
Sa 30.01.21
09:00 Uhr

Details
Wanderung - Frauen on Tour / Lemberg
Gemeinsam trotzen wir dem Winter! Mit frischer Luft und Sonnenlicht füllen wir unsere Vitamin-D Reserven auf und stärken die Abwehrkräfte.
Auf der Tour rund um Lemberg entdecken wir die Schönheit dieser Jahreszeit. Zu Beginn gewährt uns die Lemberger Burg einen Einblick in längst vergessene Zeiten.
Auf schmalen Pfaden gehen wir vorbei an mächtigen Felsformationen und genießen die weiten Ausblicke über den Pfälzerwald.
Zur Mittagspause lockt das Waldhaus 3 Buchen zu einer wärmenden Einkehr.
Do 04.02.21
18:00 Uhr

Details
Der keltische Jahreskreis – Imbolc/Brigid
Der keltische Jahrkreis ist in acht Speichen unterteilt. Das Fest Imbolc bzw. Brigid ist das 3. Fest in diesem Zyklus. Es gehört zu den vier Mondfesten und wird traditionell Anfang Februar oder im zunehmenden Februar-Halbmond gefeiert. Brigid/Imbolc eröffnet die Zeit des Übergangs, die Schwellenzeit vom Winter zum Frühling, von der Dunkelheit zum Licht. Gleichzeitig markiert es die Mitte des Winters, der nun stetig zurückweicht. Nun beginnt die Phase der Reinigung und des Keimens, sowohl in der Natur wie auch bei uns Menschen. Neue Samen gehen auf, sowohl in der Erde, als auch in Form von Ideen, Projekten in unserem Leben.
Gemeinsam wollen wir die Qualität des zunehmenden Lichts mit dem Jahrkreisfest Imbolc/Brigd feiern.
So 07.02.21
10:30 Uhr

Details
Der Karneval der Tiere… - Familienführung für Kinder ab 4 Jahren
Beim Karneval der Tiere dreht sich alles um Musik. Bei einem gemütlichen Waldspaziergang suchen wir uns die „Instrumente“ und stimmen als großes Orchester auf den Karneval der Tiere ein. Wer sich, natürlich Waldtauglich, als Tier verkleiden will, darf dies gerne tun.
Zum Abschluss gibt es noch etwas zum Naschen.
So 07.02.21
11:00 Uhr

Details
Warm einpacken und genießen! Die Schönheit des Winterwaldes achtsam erwandern
Bewusst tauchen wir in die wohltuende Atmosphäre des Winterwaldes ein. Herzliche Einladung zu einer gemütlichen Wanderung (ca. 7 km) zur Bärenhöhle, der größten Sandsteinhöhle der Pfalz. Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen aus dem Bereich Shinrin Yoku/Waldbaden, werden uns bei dieser gesundheitsfördernden Tour unterstützen die Stille des Winters zuhören, die intensiven Terpene der Nadelbäume aufzunehmen und die filigranen Eiszapfen entlang der einzigartigen Felsformationen des Rodalber-Felsenwanderweges (neu) zu bestaunen. Indem wir langsam unterwegs sind und oft achtsam im Augenblick verweilen, tanken wir neue Energie, die uns im Alltag stärkt und trägt.
Fr 12.02.21
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten. Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß!
So 21.02.21
09:00 Uhr

Details
Wanderung - Frauen on Tour / Kalmit
Eine Wanderung nur für Frauen auf den höchsten Berg des Pfälzerwaldes, die Kalmit!
Zu Beginn erwartet uns ein beeindruckendes Felsenmeer aus mächtigen Sandsteinfelsen. Der Weg führt auf schmalen Pfaden hinab ins Kaltenbrunnertal und zur Totenkopfhütte.
Nach Auerochsenweg und Sandwiesenweiher wartet ein wahrer Märchenwald auf uns rund um die Wolselquelle. Bergauf geht es zurück zur Kalmit und einem Ausblick in die Rheinebene.
So 28.02.21
11:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: Altschloßfelsen bei Eppenbrunn
Unterhaltsame Führung entlang des über 1,5 km langen Buntsandsteinfelsenriffs und Naturdenkmals Altschloßfelsen. Thema: „Altes Schloß, Felsen und Geschichte“. Gemütliche Bildungswanderung, welche die Eigenarten der Landschaft und auch deren Geschichte vermittelt. Wanderung ca. 8 km, Rucksackverpflegung
So 28.02.21
13:30 Uhr

Details
Unterwegs zur Burg Neudahn - Auf den Spuren teuflischer Raubritter, Maiden und Bauern
Nordwestlich von Dahn steht die im 13. Jh. erbaute Burg Neudahn.
Lauschen Sie bei dieser spannenden kurzweiligen Wanderung Geschichten einer längst vergangenen Zeit, versetzen Sie sich in das Leben der Bauern und erfahren Sie, wie groß die Angst der Menschen vor den bösen Raubrittern war.
Klassische Führung über die Ruine Neudahn mit kleiner Rundwanderung.
(ca. 5 km). Festes Schuhwerk, und evtl. Wanderstöcke und eine Taschenlampe sind erforderlich!
So 07.03.21
11:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: Auf den historischen Pfaden der Flößer im Storrbachtal
Führung entlang des alten Triftkanals im schönem Storrbachtal. Wir wandern in eine vergangene Zeit zurück und erfahren auf unserem Gang vieles über die Trift in der Pfalz und auch vieles über die alten Berufe und das alte Handwerk der Steinmetze in unserer Region. Führung inkl. Begrüßungstrunk, Likör. Gesamtstrecke ca. 8 km. Eine gemütliche und unterhaltsame Wanderung mit Rucksackverpflegung.
Fr 12.03.21
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten. Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß!
So 14.03.21
11:00 Uhr

Details
130 Jahre Schuhe aus Hauenstein und mehr
Stepperin Malsche weiß alles, sie hat in der Fabrik viel gearbeitet und gesehen. Sie weiß wie es da zugegangen ist, auch wie es damals angefangen hat mit Schuhen aus Hauenstein.
Als alte Hauensteinerin, weiß Malsche jede Menge interessantes vom Ort und den Bewohnern. Kleine Anekdoten und erschütternde Geschehnisse, kennt sie auch.
Begleiten Sie Malsche durch Hauenstein und hören Sie was sie alles zu berichten weiß.
So 14.03.21
14:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: Geheimnisvolles Steinenschloß, die Burg an den drei Gaugrenzen
Kurzweilige, klassische Führung über die romantische Burgruine Steinenschloß, auch Biebermühler Schloß genannt, aufgelockert mit mittelalterlichen Sprichwörtern, Weisheiten und Sagen.
Sa 20.03.21
14:00 Uhr

Details
Kräuterspaziergang - Was sprießt denn da?
Im Frühjahr, wenn die ersten Kräuter aus der Erde sprießen, erwacht in uns die Sammellust.
Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren Sie wissenswertes, über die ersten Kräuter die uns die Natur anbietet.
 
Mitzubringen: dem Wetter angepasste Kleidung, Körbchen, Gartenschere evtl. Handschuhe
So 21.03.21
09:00 Uhr

Details
Wanderung – Frauen on Tour / Bärenbrunnertal
Endlich steht der Frühling vor der Tür! Wir wecken unsere Lebensgeister durch Bewegung und ausreichend Sauerstoff, und haben gemeinsam jede Menge Spaß.
Vom Bärenbrunnerhof wandern wir entlang beeindruckender Felstürme zum Kuhhüngerfelsen, der uns einen ersten tollen Blick über den Pfälzerwald schenkt.
Über idyllische Wege und Pfade durch abwechslungsreichen Mischwald erreichen wir die Burgruine Lindelbrunn. Das Cramerhaus lädt am Fuße der Burg zur Einkehr ein.
Weiter über das verträumte Örtchen Oberschlettenbach führt uns der Weg zurück ins Bärenbrunnertal.
So 21.03.21
11:00 Uhr

Details
Kostenloses Angebot der „Kleinen Mühle“ im Erlebnistal Weihermühle: Das Sonntagsmärchen - live erleben mit dem Waldelf
Begleiten sie den Waldelfen bei einem zauberhaften Sonntagsspaziergang auf den Pfaden rings um die Weihermühle!
Hören und erleben Sie live, was der Elf Ihnen aus seiner Märchenwelt zu erzählen hat!
Kleine Überraschungen/Bastel­angebot inklusive!
Für Familien (Kinder ab 4 Jahren) und Einzelpersonen.
Weg für Kinderwagen geeignet, max. 2 km.
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
Do 25.03.21
18:00 Uhr

Details
Der keltische Jahreskreis – Frühlings-Tag-und Nachtgleiche/Ostara
Mit der Frühlings-Tag-und Nachtgleiche begehen wir das 2. Sonnenfest im keltischen Jahrkreis. Ostara wird traditionell am ersten Vollmond nach der Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche ausgerichtet. Mit der Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche beginnt in der Natur ein neuer Vegetationszyklus. Alles in der Natur fängst an zu wachsen und zu gedeihen. In uns Menschen nehmen Ideen oder Projekte langsam Gestalt an.
Das Fest steht ganz im Zeichen der Geburt, des Aufbrechens, der Inspiriation und des Vertrauens. Es ist ein Begrüßen des Neuen, des Frühlings und des jungen Leben.
Gemäß dem keltischen Jahreskreis, wollen wir die Ausgeglichenheit von Dunkelheit und Licht feiern.
So 28.03.21
14:00 Uhr

Details
Unterwegs auf Teufels Pfaden
Benannt nach einem seiner Highlights, dem Teufelsfelsen ist der Teufelspfad ein Weg, der viele abwechslungsreiche Eindrücke bietet.
Folgen Sie uns durch das wildromantische Gersbachtal mit seinen Weihern, Bachläufen und so bizarren Felsformationen wie dem Teufelsfels, dem Haspelfels und dem Hühnerfels.
Erleben Sie eine beeindruckende Flora und Fauna, die sich in den natürlichen Lebensräumen Wasser, Buntsandstein und Wald widerspiegelt.
Unterhaltsame Führung mit teuflischen Geschichten über den Premiumweg Teufelspfad (ca. 5 km) mit anschließendem Teufelsmahl.
Festes Schuhwerk ist erforderlich!
Sa 03.04.21
19:00 Uhr

Details
Zeitreise: Parfüm, Puder, Perücken und Parasiten
Kostümführung: Eine kurzweilige Führung über die Gepflogenheiten im Barock und Rokoko und über das Leben in der Residenz zu Pirmasens im Speziellen. Begleiten Sie die landgräfliche Zofe durch die abendliche Stadt auf einen kleinen amüsanten Spaziergang zurück ins 18. Jahrhundert. Eine vergnügliche Zeitreise für Groß und Klein.
Mo 05.04.21
16:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: ­ BRUNNENSTOLLENFÜHRUNG ­ Lemberger Burg
Begehung des historischen Wasserzuleitungsstollen und Zisternenschachtes. Aufgelockert mit mittelalterlichen Sprichwörtern und Sagen erfahren Sie viel über das Leben im Mittelalter. Wie hoch war damals der Wasserverbrauch für Mensch und Tier? Welche verschiedenen Möglichkeiten zur Wassergewinnung gab es, und welche Schwierigkeiten und Probleme brachte dies mit sich? Bestaunen Sie vor Ort die einmalige mittelalterliche Wasserversorgungsanlage der Lemberger Burg und versetzen Sie sich in die unglaublichen Arbeitsbedingungen der Bergleute im 13. Jahrhundert hinein, wenn Sie mit mir den 131 Meter langen Stollen entdecken. Kommen Sie mit mir in das Innere des Burgberges auf die Plattform der Zisterne in einer Tiefe von ca. 60 m. Danach stärken wir uns gemeinsam mit einem Gläschen Lemberger „Brunnenwasser“.
Auch im Sommer ist es im Brunnenstollen kühl, bitte entsprechende Kleidung mitnehmen!
Do 08.04.21
09:30 Uhr

Details
WaldAuszeit
Abschalten, Durchatmen und Ruhe finden. Kaum ein Ort beeinflusst unser Wohlbefinden so sehr wie die Natur. Bei der Kombination aus Naturerleben und Entspannung gehen wir mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise in den Wald. Ob beim langsamen Schlendern, neugierigen Entdecken oder Innehalten im Moment.
Mit Achtsamkeits- und Entspannungsübungen lassen wir einfach mal die Seele baumeln, schöpfen neue Kraft, und können so allem was kommt gelassen begegnen.
Sa 10.04.21
14:30 Uhr

Details
Alle Vögel sind schon da... - Familienführung für Kinder ab 6 Jahren
Im Mittelpunkt dieser Familienführung steht die farbenfrohe „Vogeltreppe“. Sie bietet uns allerlei Anregungen für Wissenswertes, Spiel und Spannung. Anschließend wollen wir bei einer Entdeckungstour durchs Strecktal die einheimische Vogelwelt erkunden.
So 11.04.21
11:00 Uhr

Details
Was Gerbergassen verraten
Eleonore, des Gerbers Weib, nimmt Sie mit durch die mittelalterlichen Gassen von Annweiler.
Sie plaudert aus dem Nähkästchen und verrät das eine oder andere Geheimnis.
Zum Beispiel: Was es mit dem Lohkäse auf sich hat, und warum das nichts mit essen zu tun hat. Es gibt spannendes und Wissenswertes über eine der ältesten Zünfte der Welt. Sie erzählt auch wie es in und um die Gerbergasse noch zu geht.
Sa 17.04.21
10:00 Uhr

Details
Wanderung - Frauen on Tour / Vogesen
Einfach mal die Seele baumeln lassen, Körper und Geist in Einklang bringen, den Alltag loslassen und sich an der Natur erfreuen. Bei der 4-Burgen Tour bei Windstein sind wir zu Gast bei unseren Nachbarn in Frankreich! Auf wunderschönen Wegen und Pfaden wandern wir durch die erholsamen Wälder der Nordvogesen, begegnen beeindruckenden Sandsteinformationen und alten Burgen aus dem Mittelalter.
Sa 17.04.21
11:00 Uhr

Details
Pirmasenser Felsentour über den Premiumweg Felsenwald
Acht imposante Felsformationen, ein idyllisch gelegener Weiher, herrliche Aussichten, schmale Pfade, historische Stätten und beeindruckende Natur!
Begleiten Sie mich auf einer 13,4 km (ca. 460 hm, ca. 5 Stunden Gehzeit) weiten Wanderung auf federndem weichem Waldboden durch abwechslungsreichen Mischwald und erleben Sie dabei jede Menge Highlights.
Spannende und unterhaltsame naturkundliche/naturgeschichtliche Führung über den Premiumwanderweg Felsenwald mit vielen interessanten Informationen rund um den Wald, die Felsen und ihre Geschichte.
Sa 17.04.21
16:00 Uhr

Details
Abenteuer Burg Gräfenstein – von Plagegeistern, Pein und Pestilenz, Teil I
Hygiene und Mittelalter – diese beiden Begriffe scheinen nicht so recht zusammenzupassen. Die Burgbewohner entführen Sie in die Zeit des 14. Jahrhunderts, und erzählen auch vom täglichen Kampf gegen die Plagegeister
Nicht für empfindliche Gemüter und Kinder unter 10 Jahren geeignet.
So 18.04.21
11:00 Uhr

Details
Kostenloses Angebot der „Kleinen Mühle“ im Erlebnistal Weihermühle: Das Sonntagsmärchen - live erleben mit dem Waldelf
Begleiten sie den Waldelfen bei einem zauberhaften Sonntagsspaziergang auf den Pfaden rings um die Weihermühle!
Hören und erleben Sie live, was der Elf Ihnen aus seiner Märchenwelt zu erzählen hat!
Kleine Überraschungen/Bastel­angebot inklusive!
Für Familien (Kinder ab 4 Jahren) und Einzelpersonen.
Weg für Kinderwagen geeignet, max. 2 km.
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
So 18.04.21
14:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: Die Heidelsburg, Geschichte einer keltischen Fliehburg und römischen Höhensiedlung
Kleine Wanderung mit klassischer Führung über die Heidelsburg. Thema ist die Besiedlungsgeschichte unserer Region und die Historie der Heidelsburg, Eine anschauliche und spannende Führung für Jung und Alt. Eine Bildungswanderung, welche nicht nur die Eigenarten der Landschaft unserer Region sondern auch deren Geschichte vermittelt. Rucksackverpflegung.
Do 22.04.21
18:00 Uhr

Details
Der keltische Jahreskreis – Walpurgis/Beltane
Die fünfte Speiche des keltischen Jahrkreis ist ein Fest des Lebens und der Fruchtbarkeit.
Zu Beltane feiern wir das Leben mit seinen Freuden. Die Natur wartet mit einer großen Fülle auf, die wir mit allen Sinnen genießen wollen.
Es geht um das Verbindende zwischen den Menschen und allem was ist, über den Aufbruch zu etwas Höherem und das Wunder des Lebens. Und darum wie sich der Wonnemonat Mai in der gesamten Natur entfaltet und sich zum überwältigenden Bild des Blühens, Sprießens und der Fruchtbarkeit fügt und wie wir Menschen ein Teil dieses großen Bildes sind. Indem wir unsere Herzen öffnen um den Geist der Natur einzulassen, der uns alle Sprachen der Natur, verstehen hilft.
Mit diesem Fest wollen wir unserem Bedürfnis, die Fülle und das Leben selbst zu feiern, Ausdruck geben.
Sa 24.04.21
13:00 Uhr

Details
„Die Grünkraft als Lebenselixier“ (Hildegard von Bingen) - Achtsame-Wanderung im Frühling
Das Grün der Blätter symbolisiert für Hildegard von Bingen das Band zwischen Schöpfer und Schöpfung , ohne das kein irdisches Leben möglich ist .Deshalb rät sie, sich möglichst viel in der Natur aufzuhalten um diese Kraft- und Lebensenergie zu tanken. Kommen Sie mit auf eine gemütliche Wanderung im Dahner Felsenland (ca. 7 km) und tauchen Sie bewusst in die wohltuende Atmosphäre des Frühlings-Waldes ein. Übungen aus dem Shinrin Yoku/Waldbaden unterstützen uns zu entschleunigen, im Augenblick zu verweilen und das Frühlingserwachen mit allen Sinnen (neu) wahrzunehmen. Wir können entspannen, Kraft tanken und mit vielen Impulsen und neuer Energie in den Alltag zurückkehren.
Sa 24.04.21
14:00 Uhr

Details
Mittelalterliche Märchenwanderung an der Burg Nanstein
Was erzählte man sich, bevor es die Märchensammlung der Brüder Grimm gab?
Ursprüngliches und typisches aus der Vielfalt mittelalterlicher Erzählungen um Liebe, Treue Ehre, Mut und Torheit! Nicht nur für Kinder spannend!
Zum Abschluss warten mittelalterliche Speis´ und Trank auf die Entdecker!
Gerne dürft ihr euch dem Thema entsprechend gewanden!
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
Für Kinder (ab 5 Jahre) und Erwachsene!
So 25.04.21
14:00 Uhr

Details
Unterwegs zur Burg Neudahn - Auf den Spuren teuflischer Raubritter, Maiden und Bauern
Nordwestlich von Dahn steht die im 13. Jh. erbaute Burg Neudahn.
Lauschen Sie bei dieser spannenden kurzweiligen Wanderung Geschichten einer längst vergangenen Zeit, versetzen Sie sich in das Leben der Bauern und erfahren Sie, wie groß die Angst der Menschen vor den bösen Raubrittern war.
Klassische Führung über die Ruine Neudahn mit kleiner Rundwanderung.
(ca. 5 km). Festes Schuhwerk, und evtl. Wanderstöcke und eine Taschenlampe sind erforderlich!
Mi 05.05.21
18:00 Uhr

Details
WaldAuszeit
Abschalten, Durchatmen und Ruhe finden. Kaum ein Ort beeinflusst unser Wohlbefinden so sehr wie die Natur. Bei der Kombination aus Naturerleben und Entspannung gehen wir mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise in den Wald. Ob beim langsamen Schlendern, neugierigen Entdecken oder Innehalten im Moment. Mit Achtsamkeits- und Entspannungsübungen lassen wir einfach mal die Seele baumeln, schöpfen neue Kraft, und können so allem was kommt gelassen begegnen.
So 09.05.21
14:00 Uhr

Details
Auf den Spuren der Elwetritsche in den Lemberger Bergen...
Bei dieser kulinarischen Wanderung durch die imposante Buntsandstein- Felsenlandschaft rund um den Rothenberg (Premiumweg) bei Lemberg.
Erfahren Sie viele interessante Theorien und Wahrheiten über die Pfälzer Elwetritsche und ihre Fortpflanzung.
Professor der Trtischologie, Herr Jürgen Schlapmann und die Elwetritschejägerin Frau Brigitte Schäfer geben sich die Ehre und gehen mit Ihnen auf Spurensuche.
Wer weiß, vielleicht finden wir ja gemeinsam ein Exemplar dieser seltenen Spezies?
Kleine kulinarische Extras und andere Überraschungen vollenden die unterhaltsame Tour.
Do 13.05.21
14:30 Uhr

Details
Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte...
Begleiten Sie uns über den bezaubernden "Alten Friedhof". Wir entdecken die erwachende Natur und lernen Heil- und Zauberkräftiges über verschiedene Bäume kennen.
Kleine Gedichte und Geschichten runden das Angebot ab.
Sa 15.05.21
16:00 Uhr

Details
Abenteuer Burg Gräfenstein – von Plagegeistern, Pein und Pestilenz, Teil II
Vor Krankheiten ist keiner gefeit. Auch nicht im Mittelalter.
Wie wurde damit umgegangen?
Welche Heilmethoden gab es?
Gewandführung
Sa 15.05.21
17:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: Ludwigswinkel – Das Leben im 18. Jahrhundert - ein Dorf entsteht
Kostümführung: Unterhaltsamer historischer Rundgang durch Ludwigswinkel. Die spannende Geschichte von Ludwigswinkel beginnt im 18. Jahrhundert. In dieser Epoche des Rokokos hat Landgraf Ludwig IX. die Gründung dieses Dorfes in die Wege leiten lassen. Bis heute haben viele verschiedene Ereignisse diesen Ort geprägt.
Fr 21.05.21
19:00 Uhr

Details
Zeitreise: Parfüm, Puder, Perücken und Parasiten
Kostümführung: Eine kurzweilige Führung über die Gepflogenheiten im Barock und Rokoko und über das Leben in der Residenz zu Pirmasens im Speziellen. Begleiten Sie die landgräfliche Zofe durch die abendliche Stadt auf einen kleinen amüsanten Spaziergang zurück ins 18. Jahrhundert. Eine vergnügliche Zeitreise für Groß und Klein.
So 23.05.21
11:00 Uhr

Details
Annweiler im Wandel der Zeiten
Die Tuchmacher Frau Rosa holt Gäste zur Hochzeit ab. Wie sind denn die gekleidet?
So geht im Barock doch keiner auf ein so wichtiges Fest.
Nun denn: Rosa schult die Gäste, damit sie wenigstens bei Tisch mitreden können und da nicht noch auffallen. Sie zeigt ihnen Annweiler im 18. Jhd. und erzählt über amüsante und tragische Ereignisse die in Annweiler passiert sind. Aber auch die Neuzeit wird bei dieser Führung nicht zu kurz kommen.
Sa 29.05.21
10:00 Uhr

Details
Mai-Meditation
Wünschen Sie sich Entschleunigung und sanfte Blutdrucksenkung, dann gehen Sie mit mir auf eine Wandertour rund um Schwanheim. Lassen Sie sich überraschen, wie der grüne Maiwald auf Sie und all Ihre Sinne wirkt. Hören Sie unterwegs Interessantes zum Ökosystem Wald und werden Sie bei einer Waldmeditation wieder ein Teil der Natur.
Angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk erforderlich. Bei Bedarf Rucksackverpflegung mitbringen. Am Ende der Tour besteht die Möglichkeit einer Hütteneinkehr
Sa 29.05.21
14:00 Uhr

Details
Unterwegs im Zauberwald - Märchenwanderung um die Burg Nanstein
Folgen sie mir in den Zauberwald rund um die Burg Nanstein, lauschen sie Musik, Märchen und Geschichten aus alter Zeit!
Für Kinder (ab 5 Jahre) und Erwachsene!
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
So 30.05.21
14:00 Uhr

Details
Unterwegs auf Teufels Pfaden
Benannt nach einem seiner Highlights, dem Teufelsfelsen ist der Teufelspfad ein Weg, der viele abwechslungsreiche Eindrücke bietet.
Folgen Sie uns durch das wildromantische Gersbachtal mit seinen Weihern, Bachläufen und so bizarren Felsformationen wie dem Teufelsfels, dem Haspelfels und dem Hühnerfels.
Erleben Sie eine beeindruckende Flora und Fauna, die sich in den natürlichen Lebensräumen Wasser, Buntsandstein und Wald widerspiegelt.
Unterhaltsame Führung mit teuflischen Geschichten über den Premiumweg Teufelspfad (ca. 5 km) mit anschließendem Teufelsmahl.
Festes Schuhwerk ist erforderlich!
Do 03.06.21
08:15 Uhr

Details
Trekking Pfälzerwald – Zelttrekking Felsenland
Wie wäre es einfach den Rucksack zu packen und los zu ziehen? Raus aus dem gewohnten Trott, weg vom Stress und rein in ein Abenteuer! Beim Trekking kann man genau das tun. Die 4-tägige, geführte Trekkingtour führt rund ums Dahner Felsenland über Hauenstein und Annweiler. Auf schmalen Pfaden zieht sich der Weg durch dichte Wälder, vorbei an mittelalterlichen Burgruinen und faszinierenden Sandsteinfelsen. Das Besondere an dem Trekking, übernachtet wird im Zelt auf Plätzen mitten im Wald. So kann man die Natur hautnah erleben.
Wir werden in einer kleinen Gruppe mit höchstens 8 Teilnehmern unterwegs sein.
Fr 11.06.21
18:30 Uhr

Details
La vie en rose...
Ein Genußspaziergang im Poissygarten des Strecktal
Genießen Sie mit allen Sinnen ein Stückchen Urlaub direkt vor der Haustür. Lassen Sie sich vom Duft der Rosen und Kräuter betören, erfahren Sie allerlei Wissenswertes über die mediterrane Pflanzenwelt und lauschen Sie kleinen Passagen französischer Literatur.
Mit einer Stärkung aus frischem Baguette und Kräuterbutter sowie einem leckeren alkoholfreiem Getränk werden wir den Abend entspannt ausklingen lassen..
Sa 12.06.21
16:00 Uhr

Details
Abenteuer Burg Gräfenstein – von Plagegeistern, Pein und Pestilenz, Teil III
Die große Seuche wütete im Hochmittelalter mehr als drei Jahre und forderte viele Todesopfer. Die Thematik ist aktueller denn je, gibt es doch einige Parallelen.
Die Burgbewohner nehmen Sie mit auf die Reise in die Vergangenheit.
Sa 12.06.21
16:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: ­ BRUNNENSTOLLENFÜHRUNG ­ Lemberger Burg
Begehung des historischen Wasserzuleitungsstollen und Zisternenschachtes. Aufgelockert mit mittelalterlichen Sprichwörtern und Sagen erfahren Sie viel über das Leben im Mittelalter. Wie hoch war damals der Wasserverbrauch für Mensch und Tier? Welche verschiedenen Möglichkeiten zur Wassergewinnung gab es, und welche Schwierigkeiten und Probleme brachte dies mit sich? Bestaunen Sie vor Ort die einmalige mittelalterliche Wasserversorgungsanlage der Lemberger Burg und versetzen Sie sich in die unglaublichen Arbeitsbedingungen der Bergleute im 13. Jahrhundert hinein, wenn Sie mit mir den 131 Meter langen Stollen entdecken. Kommen Sie mit mir in das Innere des Burgberges auf die Plattform der Zisterne in einer Tiefe von ca. 60 m. Danach stärken wir uns gemeinsam mit einem Gläschen Lemberger „Brunnenwasser“.
Auch im Sommer ist es im Brunnenstollen kühl, bitte entsprechende Kleidung mitnehmen!
So 13.06.21
11:00 Uhr

Details
130 Jahre Schuhe aus Hauenstein und mehr
Stepperin Malsche weiß alles, sie hat in der Fabrik viel gearbeitet und gesehen. Sie weiß wie es da zugegangen ist, auch wie es damals angefangen hat mit Schuhen aus Hauenstein.
Als alte Hauensteinerin, weiß Malsche jede Menge interessantes vom Ort und den Bewohnern. Kleine Anekdoten und erschütternde Geschehnisse, kennt sie auch.
Begleiten Sie Malsche durch Hauenstein und hören Sie was sie alles zu berichten weiß.
So 13.06.21
14:00 Uhr

Details
Kirchen in Landstuhl 1/3 Die 'Alte' Kapelle
Der Kirchenführer Ulli Heist vermittelt ihnen, warum heute nur noch der Chorraum der ehemaligen St. Andreas Kirche steht, warum diese heute Alte Kapelle genannt wird und warum die Kirche zur Zeit von Franz von Sickingen außerhalb der Stadtmauer war.
Erfahren Sie, welcher Pfarrer als erster in der Pfalz hier den ersten luth. Gottesdienst gehalten hat,
wessen Epitaphe zu sehen sind, was es mit der Schwurhand auf sich hat und was die Fresken im Chorraum der Kapelle bedeuten.
 
Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist erforderlich.
 
Entsprechend der Corona-Verordnung müssen Ihre Kontaktdaten erfasst werden.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
So 13.06.21
15:00 Uhr

Details
Potpourri - Jubiläumsführung - 15 Jahre Südwestpfalz Gästeführer-IG
Unterhaltsame und vielfältige Führung im Pirmasenser Strecktalpark. Wir zeigen Ihnen zu unserem 15 jährigem Jubiläum ein breites Spektrum unseres Könnens. An vielen Stationen im Park können sie in unterschiedliche Zeiten eintauchen, verschiedene Pflanzen kennenlernen, aktiv entspannen und noch vieles mehr. Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Erleben Sie ein Querschnitt durch unser vielfältiges Angebot. Die Südwestpfalz Gästeführer-IG freuen sich Ihnen einen abwechslungsreichen und spannenden Ausschnitt aus ihren Führungen zu präsentieren.
Mo 14.06.21
18:00 Uhr

Details
Barfußwandern
Unten ohne unterwegs... Nicht nur etwas für heiße Sommertage! Barfuß gehen ist ein wunderbares Erlebnis! Und dazu ein gutes Training für den ganzen Körper. Ohne Schuhe muss die Fußmuskulatur neue Aufgaben übernehmen. Dadurch stärken wir die Muskeln, Gelenke und Bänder, verbessern die Durchblutung und unsere Körperhaltung. Aber nicht nur der Körper profitiert davon.
Barfußwandern ist ein Erleben mit allen Sinnen, es bringt neue Erfahrungen, und vor allem jede Menge Spaß!
Do 17.06.21
18:00 Uhr

Details
Der keltische Jahreskreis – Mittsommer
Die Sommersonnwendfeiern gehören zu den ältesten Festen der Menschheit und werden von den verschiedensten Völkern und Kulturen weltweit begangen. Gefeiert wird ein Wendepunkt im Sonnenlauf, die kürzeste Nacht bzw. der längste Tag, sowie der Beginn des Sommers. Ab Mitsommer werden die Tage wieder kürzer und die Natur geht vom Wachstum in die Zeit der Reife über. Eine Zeit des Überflusses und der Lebensfreude beginnt.
Auch wir wollen den längsten Tag im Jahr feiern und laden zu einem der wichtigsten Sonnenfest im Jahrkreis ein.
Fr 18.06.21
18:00 Uhr

Details
WaldAuszeit
Abschalten, Durchatmen und Ruhe finden. Kaum ein Ort beeinflusst unser Wohlbefinden so sehr wie die Natur. Bei der Kombination aus Naturerleben und Entspannung gehen wir mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise in den Wald. Ob beim langsamen Schlendern, neugierigen Entdecken oder Innehalten im Moment. Mit Achtsamkeits- und Entspannungsübungen lassen wir einfach mal die Seele baumeln, schöpfen neue Kraft, und können so allem was kommt gelassen begegnen.
Sa 19.06.21
11:00 Uhr

Details
Pirmasenser Felsentour über den Premiumweg Felsenwald
Acht imposante Felsformationen, ein idyllisch gelegener Weiher, herrliche Aussichten, schmale Pfade, historische Stätten und beeindruckende Natur!
Begleiten Sie mich auf einer 13,4 km (ca. 460 hm, ca. 5 Stunden Gehzeit) weiten Wanderung auf federndem weichem Waldboden durch abwechslungsreichen Mischwald und erleben Sie dabei jede Menge Highlights.
Spannende und unterhaltsame naturkundliche/naturgeschichtliche Führung über den Premiumwanderweg Felsenwald mit vielen interessanten Informationen rund um den Wald, die Felsen und ihre Geschichte.
So 20.06.21
10:00 Uhr

Details
Wanderung - Frauen on Tour / Frankweiler
Frauen sind die Genießerinnen unter den Wanderern! Wald und Wein vereinen sich bei dieser Rundtour zwischen Pfälzerwald und Rheinebene. Von Frankweiler an der Südlichen Weinstraße geht es auf schmalen Waldpfaden Richtung Albersweiler und weiter zum Naturfreundehaus Kiesbuckel. Der Aufstieg auf den Orensfels wird mit einer herrlichen Rundumsicht belohnt, und zur Mittagszeit lockt die Landauer Hütte mit Pfälzer Spezialitäten zu einer gemütlichen Einkehr. Bei der Walddusche im Hainbachtal zeigt sich dann wer mutig genug für eine kühle Erfrischung ist.
So 20.06.21
14:00 Uhr

Details
Duftrose trifft Wildkräuter
Willkommen in meinem Naturgarten. Lernen Sie einige heimmischen Wildkräuter und deren Bedeutung als Futterpflanze für unsere Schmetterlinge kennen.
Stellen wir anschließend aus Duftrosen, Rosenwasser als Grundlage für Marmelade, Sirup und Schönheitspflege her.
Dazu genießen wir Süßes und Erfrischungsgetränke, hergestellt aus Geschenken der Natur.
Der Termin richtet sich nach der Rosenblüte und wird noch bekannt gegeben.
So 20.06.21
16:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: Geheimnisvolles Steinenschloß, die Burg an den drei Gaugrenzen
Kurzweilige, klassische Führung über die romantische Burgruine Steinenschloß, auch Biebermühler Schloß genannt, aufgelockert mit mittelalterlichen Sprichwörtern, Weisheiten und Sagen.
So 27.06.21
14:00 Uhr

Details
Unterwegs zur Burg Neudahn - Auf den Spuren teuflischer Raubritter, Maiden und Bauern
Nordwestlich von Dahn steht die im 13. Jh. erbaute Burg Neudahn.
Lauschen Sie bei dieser spannenden kurzweiligen Wanderung Geschichten einer längst vergangenen Zeit, versetzen Sie sich in das Leben der Bauern und erfahren Sie, wie groß die Angst der Menschen vor den bösen Raubrittern war.
Klassische Führung über die Ruine Neudahn mit kleiner Rundwanderung.
(ca. 5 km). Festes Schuhwerk, und evtl. Wanderstöcke und eine Taschenlampe sind erforderlich!
So 04.07.21
11:00 Uhr

Details
Bewegen-Entspannen-Auftanken - Intensive WaldAusZeit im Sommer /Rodalber Felsenwanderweg
Im Sommer entfaltet sich der Wald in seiner vollen Energie und Pracht. Eine wahre Einladung zum Krafttanken. Gönnen Sie sich bei einer gemütlichen Wanderung (ca.8 km) einen Wellnesstag im Pfälzerwald. Übungen aus dem Shinrin Yoku/Waldbaden werden uns unterstützen die Natur (wieder) mit allen Sinnen zu erfahren und zu entschleunigen. Staunen Sie über die einzigartigen Felsformationen und die grün-goldenen Lichtreflexe des Sommers. Erfahren Sie die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldes für Körper, Geist und Seele durch das bewusste Sein im Hier und Jetzt. Die Gedanken kommen zur Ruhe, Sie tanken Kraft und können neue Energie und wertvolle Impulse in ihren Alltag mitnehmen.
So 11.07.21
09:00 Uhr

Details
Sagenhafte Pfalzrundfahrt - Entdeckertour gewürzt mit regionalen Sagen und Geschichten
Unterwegs heimatnah und gemütlich mit viel Informationen und jede Menge Spaß. Natürlich mit Einkehr zur Mittagszeit und auch für Kaffee und Kuchen ist ausreichend Zeit eingeplant. Lassen Sie sich überraschen, welches kunterbunte Programm wir uns haben einfallen lassen! Bei den Fahrten wird jeweils ein unterschiedliches Programm angeboten.
So 11.07.21
14:00 Uhr

Details
Auf den Spuren der Elwetritsche in den Lemberger Bergen...
Bei dieser kulinarischen Wanderung durch die imposante Buntsandstein- Felsenlandschaft rund um den Rothenberg (Premiumweg) bei Lemberg.
Erfahren Sie viele interessante Theorien und Wahrheiten über die Pfälzer Elwetritsche und ihre Fortpflanzung.
Professor der Trtischologie, Herr Jürgen Schlapmann und die Elwetritschejägerin Frau Brigitte Schäfer geben sich die Ehre und gehen mit Ihnen auf Spurensuche.
Wer weiß, vielleicht finden wir ja gemeinsam ein Exemplar dieser seltenen Spezies?
Kleine kulinarische Extras und andere Überraschungen vollenden die unterhaltsame Tour.
So 11.07.21
14:30 Uhr

Details
Unterwegs im Zauberwald - Märchenwanderung auf dem Käfersafari-Weg
Kommt mit, zu einem Spaziergang durch den Zauberwald rund um die Fritz-Claus-Hütte bei Martinshöhe! Bei Märchen und Geschichten aus aller Welt über Bäume, den Wald und die Menschen gibt es viel Abwechslung und Manches zu entdecken!
Für Kinder (ab 5 Jahre) und Erwachsene!
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
Sa 17.07.21
18:00 Uhr

Details
Abendlicher kulinarischer Stadtrundgang in Rodalben Stadtführung mit Szenentheater und 3-Gang-Menü
Lassen Sie sich die schöne Stadt Rodalben auch einmal am Abend zeigen und bestaunen Sie interessante und historisch bedeutsame Sehenswürdigkeiten. Einige ausgewählte Rodalber Gastronomen verwöhnen Sie bei diesem besonderen Stadtrundgang dazu kulinarisch. Nach einem kleinen Begrüßungstrunk und einer kurzweiligen geschichtlichen Einführung wird die Vorspeise in einem ausgesuchten Restaurant aufgetischt. Nach diesem Leckerbissen geht es weiter mit der spannenden Führung durch das nächtliche Rodalben. Unser historischer Spaziergang birgt auch einige spezielle Überraschungen und führt uns dann natürlich zu einem weiteren ausgewählten Lokal. Hier wird der köstliche Hauptgang serviert. Ein drittes Restaurant rundet dann diesen kulinarischen Spaziergang mit einer süßen Versuchung ab.
So 18.07.21
16:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: ­ BRUNNENSTOLLENFÜHRUNG ­ Lemberger Burg
Begehung des historischen Wasserzuleitungsstollen und Zisternenschachtes. Aufgelockert mit mittelalterlichen Sprichwörtern und Sagen erfahren Sie viel über das Leben im Mittelalter. Wie hoch war damals der Wasserverbrauch für Mensch und Tier? Welche verschiedenen Möglichkeiten zur Wassergewinnung gab es, und welche Schwierigkeiten und Probleme brachte dies mit sich? Bestaunen Sie vor Ort die einmalige mittelalterliche Wasserversorgungsanlage der Lemberger Burg und versetzen Sie sich in die unglaublichen Arbeitsbedingungen der Bergleute im 13. Jahrhundert hinein, wenn Sie mit mir den 131 Meter langen Stollen entdecken. Kommen Sie mit mir in das Innere des Burgberges auf die Plattform der Zisterne in einer Tiefe von ca. 60 m. Danach stärken wir uns gemeinsam mit einem Gläschen Lemberger „Brunnenwasser“.
Auch im Sommer ist es im Brunnenstollen kühl, bitte entsprechende Kleidung mitnehmen!
Mo 19.07.21
18:00 Uhr

Details
WaldAuszeit
Abschalten, Durchatmen und Ruhe finden. Kaum ein Ort beeinflusst unser Wohlbefinden so sehr wie die Natur. Bei der Kombination aus Naturerleben und Entspannung gehen wir mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise in den Wald. Ob beim langsamen Schlendern, neugierigen Entdecken oder Innehalten im Moment. Mit Achtsamkeits- und Entspannungsübungen lassen wir einfach mal die Seele baumeln, schöpfen neue Kraft, und können so allem was kommt gelassen begegnen.
Mi 21.07.21
18:00 Uhr

Details
Barfußwandern
Unten ohne unterwegs... Nicht nur etwas für heiße Sommertage! Barfuß gehen ist ein wunderbares Erlebnis! Und dazu ein gutes Training für den ganzen Körper. Ohne Schuhe muss die Fußmuskulatur neue Aufgaben übernehmen. Dadurch stärken wir die Muskeln, Gelenke und Bänder, verbessern die Durchblutung und unsere Körperhaltung. Aber nicht nur der Körper profitiert davon.
Barfußwandern ist ein Erleben mit allen Sinnen, es bringt neue Erfahrungen, und vor allem jede Menge Spaß!
So 25.07.21
11:00 Uhr

Details
Annweiler im Wandel der Zeiten
Die Tuchmacher Frau Rosa holt Gäste zur Hochzeit ab. Wie sind denn die gekleidet?
So geht im Barock doch keiner auf ein so wichtiges Fest.
Nun denn: Rosa schult die Gäste, damit sie wenigstens bei Tisch mitreden können und da nicht noch auffallen. Sie zeigt ihnen Annweiler im 18. Jhd. und erzählt über amüsante und tragische Ereignisse die in Annweiler passiert sind. Aber auch die Neuzeit wird bei dieser Führung nicht zu kurz kommen.
Do 29.07.21
09:00 Uhr

Details
Barfußwandern
Unten ohne unterwegs... Nicht nur etwas für heiße Sommertage! Barfuß gehen ist ein wunderbares Erlebnis! Und dazu ein gutes Training für den ganzen Körper. Ohne Schuhe muss die Fußmuskulatur neue Aufgaben übernehmen. Dadurch stärken wir die Muskeln, Gelenke und Bänder, verbessern die Durchblutung und unsere Körperhaltung. Aber nicht nur der Körper profitiert davon.
Barfußwandern ist ein Erleben mit allen Sinnen, es bringt neue Erfahrungen, und vor allem jede Menge Spaß!
Do 29.07.21
18:00 Uhr

Details
Der keltische Jahreskreis – Schnitterin
Das Fest der Schnitterinnen ist das siebte Fest im keltischen Jahrkreis. Das Ernten der ersten reifen Ähren wird gefeiert. Heranreifen und Ernten sind die vorherrschenden Qualitäten in diesem Zeitabschnitt. Sowohl in der Natur, die sich nun in ihrer ganzen Fülle zeigt, wie auch in unserem Leben, dürfen wir in Vielfalt und Reichhaltigkeit schwelgen. Mit der Reife der Früchte kommt der erste Schnitt, der durch dieses Fest symbolisch gefeiert wird. Es ist die Zeit in der einschneidende Entscheidungen getroffen werden und wir Abschied nehmen von Qualitäten, die wir nicht mehr brauchen und gehen lassen können.
Das Fest der Schnitterinnen ist das erste Ernte-Dankfest im Jahr. Zu diesem Fest wollen wir herzlich einladen, es gemeinsam mit uns zu feiern.
Fr 30.07.21
17:30 Uhr

Details
Kulinarische Stadtführung durch die Sickingenstadt Landstuhl
Begleiten sie den Reichsherold Kaspar Sturm und die Magd Helene bei einem unterhaltsamen Rundgang durch Landstuhl, hören sie an ausgewählten Plätzen von der wechselvollen Vergangenheit der Stadt unterhalb der Feste des Ritters Franz von Sickingen.
Interessante Geschichten erwarten sie!
Genießen sie unterwegs kleine Köstlichkeiten und zum Abschluss lassen sie sich mit einem mehrgängigen Menü im Restaurant „Ölmühle“ verwöhnen!
Sa 31.07.21
10:00 Uhr

Details
Wanderung - Frauen on Tour / Kernzone Pfälzerwald
Frauen wandern anders! Unter diesem Motto geht es auch durch die Kernzone des Naturparks Pfälzerwald im Quellgebiet der Wieslauter. Zu Beginn lockt der Aufstieg auf den Luitpoldturm mit einem atemberaubenden Ausblick. Auf naturbelassen Pfaden und Wegen geht es durch eine wunderbare Waldlandschaft. Highlight der Tour sind unter anderem die Burgruine Gräfenstein und das Wartenbergmassiv, sowie die besondere Wildnis in diesem Gebiet.
Sa 31.07.21
14:00 Uhr

Details
Vom Bienengift zum Zyankali - Gifte in unserer Natur
Bei der erlebnisorientierten Giftpflanzenführung durch Wald und Flur stellt die Apothekerin Helke Burkhardt regionale Giftpflanzen vor.
In Mitmach-Aktionen lernen die Teilnehmer die Giftpflanzen zu erkennen und in ihrer Giftigkeit einzuschätzen.
Sa 31.07.21
15:00 Uhr

Details
Wasgau, Wein und Wiesen
Herzhafte, leckere und spannende Führung durch den Eppenbrunner Forst und Auen. Viele verschiedene Themen am Wegesrand kommen zur Sprache. Unterwegs machen wir eine Rast und lassen uns vor Ort kulinarisch verwöhnen. Ein herzhafter Imbiss und eine kleine Weinverkostung erwartet uns in einer ganz besonderen Atmosphäre.
Wanderung ca. 6-8 km
So 01.08.21
11:00 Uhr

Details
Kostenloses Angebot der „Kleinen Mühle“ im Erlebnistal Weihermühle: Das Sonntagsmärchen - live erleben mit dem Waldelf
Begleiten sie den Waldelfen bei einem zauberhaften Sonntagsspaziergang auf den Pfaden rings um die Weihermühle!
Hören und erleben Sie live, was der Elf Ihnen aus seiner Märchenwelt zu erzählen hat!
Kleine Überraschungen/Bastel­angebot inklusive!
Für Familien (Kinder ab 4 Jahren) und Einzelpersonen.
Weg für Kinderwagen geeignet, max. 2 km.
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
So 01.08.21
16:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: ­ BRUNNENSTOLLENFÜHRUNG ­ Lemberger Burg
Begehung des historischen Wasserzuleitungsstollen und Zisternenschachtes. Aufgelockert mit mittelalterlichen Sprichwörtern und Sagen erfahren Sie viel über das Leben im Mittelalter. Wie hoch war damals der Wasserverbrauch für Mensch und Tier? Welche verschiedenen Möglichkeiten zur Wassergewinnung gab es, und welche Schwierigkeiten und Probleme brachte dies mit sich? Bestaunen Sie vor Ort die einmalige mittelalterliche Wasserversorgungsanlage der Lemberger Burg und versetzen Sie sich in die unglaublichen Arbeitsbedingungen der Bergleute im 13. Jahrhundert hinein, wenn Sie mit mir den 131 Meter langen Stollen entdecken. Kommen Sie mit mir in das Innere des Burgberges auf die Plattform der Zisterne in einer Tiefe von ca. 60 m. Danach stärken wir uns gemeinsam mit einem Gläschen Lemberger „Brunnenwasser“.
Auch im Sommer ist es im Brunnenstollen kühl, bitte entsprechende Kleidung mitnehmen!
Do 05.08.21
08:15 Uhr

Details
Trekking im Pfälzerwald – Hüttentour Wasgau
Hüttentouren sind nicht nur etwas für die Alpen. Auch im Pfälzerwald sind sie ein ganz besonderes Erlebnis! Die Trekkingtour führt von Wilgartswiesen im nördlichen Wasgau bis nach Siebeldingen an der Südlichen Weinstraße. Unterschiedlicher könnten die landschaftlichen Eindrücke, die während der Wanderungen zu erleben sind, kaum sein. Die Berge des Pfälzerwaldes, welche dicht mit Bäumen bewachsen sind, und bizarre Felsgebilde sowie alte Burganlagen hervorbringen. Im Gegensatz hierzu, die flache Rheinebene mit ihrer scheinbar unendlichen Weite, den zahllosen Weinbergen und quirligen Ortschaften. 4 Tage werden wir auf Tour sein und in einfachen, gemütlichen Unterkünften übernachten.
Unsere kleine Gruppe wird aus höchstens 8 Teilnehmern bestehen.
Fr 06.08.21
17:30 Uhr

Details
Kulinarische Stadtführung durch die Sickingenstadt Landstuhl
Begleiten sie den Reichsherold Kaspar Sturm und die Magd Helene bei einem unterhaltsamen Rundgang durch Landstuhl, hören sie an ausgewählten Plätzen von der wechselvollen Vergangenheit der Stadt unterhalb der Feste des Ritters Franz von Sickingen.
Interessante Geschichten erwarten sie!
Genießen sie unterwegs kleine Köstlichkeiten und zum Abschluss lassen sie sich mit einem mehrgängigen Menü im Restaurant „Ölmühle“ verwöhnen!
So 08.08.21
20:00 Uhr

Details
Nachtschwärmer im Wald und auf Sternenreise am Luitpoldturm
Was kann man abends im Sternenhimmel erblicken und entdecken? Kommen Sie mit auf eine spannende Exkursion rund um das Thema Sterne. Wir erkunden unter "natürlichem Licht" auf einer kleinen Wanderung den Wald und den Nachthimmel. Am Luitpoldturm angekommen stärken wir uns mit einem kleiner Vesper im "Kaminzimmer" des Turmes. Dann geht es hoch auf den Turm um von dort aus die Sterne zu beobachten.
Di 10.08.21
09:00 Uhr

Details
WaldAuszeit
Abschalten, Durchatmen und Ruhe finden. Kaum ein Ort beeinflusst unser Wohlbefinden so sehr wie die Natur. Bei der Kombination aus Naturerleben und Entspannung gehen wir mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise in den Wald. Ob beim langsamen Schlendern, neugierigen Entdecken oder Innehalten im Moment. Mit Achtsamkeits- und Entspannungsübungen lassen wir einfach mal die Seele baumeln, schöpfen neue Kraft, und können so allem was kommt gelassen begegnen.
Fr 13.08.21
17:00 Uhr

Details
Rodalber Felsenwanderweg: Der Bärenfelsen – Eine Erlebniswanderung
Unterhaltsame lustige Wanderung (leicht) rund um die Rodalber Bärenhöhle mit vielen Informationen, Geschichten und Sagen. Anschließend Einkehr im Hilschberghaus geplant, es wird eine herzhafte Suppe verzehrt.
Sa 14.08.21
10:00 Uhr

Details
Wanderung - Frauen on Tour / Kalmit
Einfach mal die Seele baumeln lassen, den Alltag loslassen und sich an der Natur erfreuen. Auf den höchsten Berg des Pfälzerwaldes, die Kalmit, geht es bei dieser Tour nur für Frauen. Zu Beginn erwartet uns ein beeindruckendes Felsenmeer aus mächtigen Sandsteinfelsen. Auf waldreicher Strecke führen schmale Pfade hinab ins Kaltenbrunnertal und zur Totenkopfhütte. Entlang des Auerochsenweges geht es über den Sandwiesenweiher zum Rasthaus an den Fichten. Ein wahrer Märchenwald erwartet uns rund um die Wolselquelle auf dem Rückweg bergauf zur Kalmit.
Di 17.08.21
09:00 Uhr

Details
Barfußwandern
Unten ohne unterwegs... Nicht nur etwas für heiße Sommertage! Barfuß gehen ist ein wunderbares Erlebnis! Und dazu ein gutes Training für den ganzen Körper. Ohne Schuhe muss die Fußmuskulatur neue Aufgaben übernehmen. Dadurch stärken wir die Muskeln, Gelenke und Bänder, verbessern die Durchblutung und unsere Körperhaltung. Aber nicht nur der Körper profitiert davon.
Barfußwandern ist ein Erleben mit allen Sinnen, es bringt neue Erfahrungen, und vor allem jede Menge Spaß!
Sa 21.08.21
13:00 Uhr

Details
FELSENLAND SAGENWOCHE - Sagenumwobene Geschichten mit Martin Seidler
Sagen, Mythen und Legenden aus dem Dahner Felsenland präsentiert Martin Seidler bei der ca. 3 stündigen Wanderung.
Lassen Sie sich verzaubern von dem sagenhaften Hörerlebnis undgenießen Sie die verwunschenen Plätze und Felsen auf dieser erlebnisreichen Wanderung.
Strecke: Sängerfelsen - Satansbrocken - Hexenpilz - Burgruine Neudahn - Dahner Hals - PWV Hütte „Im Schneiderfeld“ (Einkehrmöglichkeit).
Sa 21.08.21
14:00 Uhr

Details
Kräuterspaziergang: Der Frauendreissiger und seine Kräuter
Mit dem Frauendreissiger beginnt am 15. September die letzte Kräutererntezeit im Jahr. Kräuter, Samen und Früchte, die in dieser Phase geerntet werden, wird besonders viel Heilkraft zugesprochen.
Während des zweistündigen Spaziergangs erfahren die Teilnehmenden Wissenswertes über die traditionellen Pflanzen und das Brauchtum dieser Zeit.
 
Mitzubringen: dem Wetter angepasste Kleidung, Körbchen, Gartenschere evtl. Handschuhe
Sa 21.08.21
14:00 Uhr

Details
Mensch und Hund – Gemeinsam auf Entdeckertour: Wanderung über das Steinenschloß und den Saufelsen mit Rast in der Grieswaldhütte
Führung für Hundefreunde und ihre vierbeinigen Lieblinge . Auch Nichthundebesitzer sind herzlich willkommen! Wir wandern in eine vergangene Zeit zurück und erfahren auf unserem Gang vieles Interessantes aus unserer Region. Burgführung inkl. Begrüßungstrunk, Likör und Hundeleckerli. Gesamtstrecke ca. 6 - 8 km. Eine gemütliche und unterhaltsame Wanderung mit anschließendem gemütlichem Zusammensein.
Dauer der Wanderung mit Einkehr bis ca. 18:30 /19:00 Uhr, Alle Hunde müssen an der Leine geführt werden und sollten geimpft sein.
So 22.08.21
11:00 Uhr

Details
FELSENLAND SAGENWOCHE - Auf den Spuren von geheimnisumwitterten Burgen und des Walthari-Liedes
Was hat es mit dem Friedenskreuz auf sich und warum wurde es errichtet?
Hören Sie die gruselige Geschichte der weisen Frau vom Maimont!
Erobern Sie die sagenumwobene Burg Wasigenstein und lassen sie sich von der Minne des Walthari-Liedes verzaubern.
Kennen Sie die Geschichte der drei Müller aus Schönau, Hirschthal und Steinbach?
Lassen Sie sich mit der schaurig aber wahren Geschichte der Blumensteiner „Schlosskätt“ ein Gänsehaut-Feeling über den Rücken jagen!
Strecke: Walthari-Klause Fischbach-Petersbächel – Zollstock – Burgruine Wasigenstein/Frankreich – Burgruine Blumenstein – Schönau-Gebüg – zurück zum Ausgangspunkt.
Mo 23.08.21
18:30 Uhr

Details
FELSENLAND SAGENWOCHE - Sagenzauber auf Burg Alt-Dahn
Lassen Sie sich von der Burgküche verwöhnen und genießen Sie einen kleinen und zünftigen Ritterschmaus.
Danach erleben Sie einen mystischen Abend auf dem Burgenmassiv „Alt-Dahn – Grafendahn -Tanstein“. Belauschen Sie sagenumwobene Wesen und Gestalten, die sich in den dunklen Felsenkammern und Gängen tummeln.
Di 24.08.21
13:00 Uhr

Details
FELSENLAND SAGENWOCHE - Sagenhafte Burgruinen diesseits und jenseits der Grenze
Erklimmen Sie die höchstgelegene Burg der Pfalz und lauschen Sie der Geschichte über einen grausamen Burgvogt.
Kennen Sie die Geschichte der schönen Prinzessin Hirlanda?
Lüften wir das schreckliche Geheimnis um die Jungfrau von der Hohenbourg! Wer war der unheimliche Lindenschmidt vom Löwenstein? Woher kam der Erbauer des Brunnens vom Fleckenstein?
Strecke: Wanderparkplatz Lembacher Straße Nothweiler - Zeppelinhalde - Burgruine Wegelnburg - Hohenbourg/F - Loewenstein/F - Burgruine Fleckenstein/F - Gimbelhof - Burgenspielplatz - zurück zum Ausgangpunkt
Mi 25.08.21
18:30 Uhr

Details
FELSENLAND SAGENWOCHE - Burg Berwartstein - das Kleinod im Wasgau
Stärken Sie sich zuerst mit dem Raubritterteller aus der Burgküche.
Erobern Sie danach die sagenumwobene Burg und lernen Sie ihren berühmtesten Besitzer Hans Trapp kennen.
Lauschen Sie den Sagen rund um die Burg, von der Brunnenhexe und vom Einaug.
Genießen Sie von der Burgterrasse einen atemberaubenden Blick über den abendlichen Wasgau.
Do 26.08.21
13:00 Uhr

Details
FELSENLAND SAGENWOCHE - Sagenhafte Feste - Burg Drachenfels
Erlebnisreiche Führung mit Karl Kling und der Zunderschwamm-Händlerin Anke Vogel.
Tauchen Sie mit ein in das finstere Mittelalter. Erfahren Sie wer oder was Ganerben sind und wie diese Einfluss auf die Geschichte der Burg Drachenfels und unsere Region genommen haben.
Hören Sie die schreckliche Geschichte der Wildgräfin Schwanweiß. Erfahren Sie vomgespenstigen Waldmann.
Lassen Sie sich von weiteren Sagen einen Schauer über den Rücken jagen...
Entdecken Sie den Drachen auf der Burg und probieren Sie einen wahrlich feurigen Trunk, auch „Drachenfeuer“ genannt.
Lassen Sie sich überraschen, welche Spezialitäten die Händlerin noch in ihrem Korb hat!
Fr 27.08.21
18:30 Uhr

Details
FELSENLAND SAGENWOCHE - Sagenumwobene Geschichten der Turmwächterin vom Fleckenstein
Sie sind geladen als Gast auf der Burg Fleckenstein im Jahre des Herren 1672.
Aber Achtung! Es ist nicht ganz ungefährlich, zu abendlicher Stunde noch unterwegs zu sein. Erst unter dem Schutz der Turmwächterin werden Sie sicher sein vor Raubrittern oder Wegelagerern.
Aber nicht nur edle Leute sind zum Feste geladen, sondern auch Gestalten aus den Sagen und Mythen der Region geben sich ein Stelldichein und die alten Zeiten werden wieder lebendig.
Mit diesem ca. 1,5 - 2 stündigen Rundgang (Beginn 18.45 – ca. 20.30 Uhr) werden Sie die abendliche Burg auf ganz besondere Weise kennen lernen. Stärken Sie sich danach mit einer „Brunnensuppe“ und einem typischen elsässischen „Turmwächterteller“ und genießen Sie ein herrliches Glas elsässischen Wein.
So 29.08.21
14:00 Uhr

Details
Unterwegs zur Burg Neudahn - Auf den Spuren teuflischer Raubritter, Maiden und Bauern
Nordwestlich von Dahn steht die im 13. Jh. erbaute Burg Neudahn.
Lauschen Sie bei dieser spannenden kurzweiligen Wanderung Geschichten einer längst vergangenen Zeit, versetzen Sie sich in das Leben der Bauern und erfahren Sie, wie groß die Angst der Menschen vor den bösen Raubrittern war.
Klassische Führung über die Ruine Neudahn mit kleiner Rundwanderung.
(ca. 5 km). Festes Schuhwerk, und evtl. Wanderstöcke und eine Taschenlampe sind erforderlich!
So 05.09.21
11:00 Uhr

Details
Kostenloses Angebot der „Kleinen Mühle“ im Erlebnistal Weihermühle: Das Sonntagsmärchen - live erleben mit dem Waldelf
Begleiten sie den Waldelfen bei einem zauberhaften Sonntagsspaziergang auf den Pfaden rings um die Weihermühle!
Hören und erleben Sie live, was der Elf Ihnen aus seiner Märchenwelt zu erzählen hat!
Kleine Überraschungen/Bastel­angebot inklusive!
Für Familien (Kinder ab 4 Jahren) und Einzelpersonen.
Weg für Kinderwagen geeignet, max. 2 km.
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
So 05.09.21
14:00 Uhr

Details
Kirchen in Landstuhl 2/3 Die Prot. Stadtkirche
Der Kirchenführer Ulli Heist begleitet Sie auf dem Weg um und durch die Prot. Stadtkirche.
Erfahren Sie dabei, wieso die älteste Gemeinde der Pfalz - gegründet unter Franz von Sickingen - erst nach mehr als 300 Jahren diese Kirche gebaut hat.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Sa 11.09.21
11:00 Uhr

Details
Pirmasenser Felsentour über den Premiumweg Felsenwald
Acht imposante Felsformationen, ein idyllisch gelegener Weiher, herrliche Aussichten, schmale Pfade, historische Stätten und beeindruckende Natur!
Begleiten Sie mich auf einer 13,4 km (ca. 460 hm, ca. 5 Stunden Gehzeit) weiten Wanderung auf federndem weichem Waldboden durch abwechslungsreichen Mischwald und erleben Sie dabei jede Menge Highlights.
Spannende und unterhaltsame naturkundliche/naturgeschichtliche Führung über den Premiumwanderweg Felsenwald mit vielen interessanten Informationen rund um den Wald, die Felsen und ihre Geschichte.
Sa 11.09.21
16:00 Uhr

Details
Spaß an Geschichte: ­ BRUNNENSTOLLENFÜHRUNG ­ Lemberger Burg
Begehung des historischen Wasserzuleitungsstollen und Zisternenschachtes. Aufgelockert mit mittelalterlichen Sprichwörtern und Sagen erfahren Sie viel über das Leben im Mittelalter. Wie hoch war damals der Wasserverbrauch für Mensch und Tier? Welche verschiedenen Möglichkeiten zur Wassergewinnung gab es, und welche Schwierigkeiten und Probleme brachte dies mit sich? Bestaunen Sie vor Ort die einmalige mittelalterliche Wasserversorgungsanlage der Lemberger Burg und versetzen Sie sich in die unglaublichen Arbeitsbedingungen der Bergleute im 13. Jahrhundert hinein, wenn Sie mit mir den 131 Meter langen Stollen entdecken. Kommen Sie mit mir in das Innere des Burgberges auf die Plattform der Zisterne in einer Tiefe von ca. 60 m. Danach stärken wir uns gemeinsam mit einem Gläschen Lemberger „Brunnenwasser“.
Auch im Sommer ist es im Brunnenstollen kühl, bitte entsprechende Kleidung mitnehmen!
So 12.09.21
11:00 Uhr

Details
Was Gerbergassen verraten
Eleonore, des Gerbers Weib, nimmt Sie mit durch die mittelalterlichen Gassen von Annweiler.
Sie plaudert aus dem Nähkästchen und verrät das eine oder andere Geheimnis.
Zum Beispiel: Was es mit dem Lohkäse auf sich hat, und warum das nichts mit essen zu tun hat. Es gibt spannendes und Wissenswertes über eine der ältesten Zünfte der Welt. Sie erzählt auch wie es in und um die Gerbergasse noch zu geht.
So 12.09.21
11:00 Uhr

Details
Museum "Alte Wagnerei" mit Streuobstwiesen: Museumsbesichtigung und Apfelverkostung von mehr als 20 verschiedenen "Alten Apfelsorten"
In Clausen befinden sich mit unter die höchstgelegenen Streuobstwiesen der Südwestpfalz. Wir besuchen die Streuobstwiese an der "Alten Wagnerei". Alles Wissenswertes über Streuobstwiesen, Polykormone, Fallobst, Vitamine, Inhaltsstoffe und Äpfel werden Sie bei diesem Besuch erfahren. Ganz nach dem Motto: Ein Apfel am Tag mit dem Doktor kein Plag! Wir probieren nun die Alten Sorten und diverse Apfelprodukte mit den sehr gesunden Inhaltsstoffen der 100 % unbehandelten Äpfel. Nach einer ausgiebigen Verkostung begeben wir uns in das kleine aber äußerst ansprechende Museum "Alte Wagnerei". In der urigen, alten und originalen Werkstatt lernen Sie vieles Interessantes über dieses fast ausgestorbene Handwerk kennen. Genießen Sie einen kurzen spannenden Film der alten Handwerksmeister, der die Herstellung von einem Holzwagenrad mit allen Finessen dokumentiert. Apfellasagne, Apfelsaft, Apfelwein, Hochprozentiges und vieles Andere inklusive. Jeder der Teilnehmer darf sich eine Auswahl an Äpfel nach eigener Wahl und Geschmack in einer bereitgestellten Tasche mitnehmen.
So 12.09.21
15:00 Uhr

Details
Museum "Alte Wagnerei" mit Streuobstwiesen: Museumsbesichtigung und Apfelverkostung von mehr als 20 verschiedenen "Alten Apfelsorten"
In Clausen befinden sich mit unter die höchstgelegenen Streuobstwiesen der Südwestpfalz. Wir besuchen die Streuobstwiese an der "Alten Wagnerei". Alles Wissenswertes über Streuobstwiesen, Polykormone, Fallobst, Vitamine, Inhaltsstoffe und Äpfel werden Sie bei diesem Besuch erfahren. Ganz nach dem Motto: Ein Apfel am Tag mit dem Doktor kein Plag! Wir probieren nun die Alten Sorten und diverse Apfelprodukte mit den sehr gesunden Inhaltsstoffen der 100 % unbehandelten Äpfel. Nach einer ausgiebigen Verkostung begeben wir uns in das kleine aber äußerst ansprechende Museum "Alte Wagnerei". In der urigen, alten und originalen Werkstatt lernen Sie vieles Interessantes über dieses fast ausgestorbene Handwerk kennen. Genießen Sie einen kurzen spannenden Film der alten Handwerksmeister, der die Herstellung von einem Holzwagenrad mit allen Finessen dokumentiert. Apfellasagne, Apfelsaft, Apfelwein, Hochprozentiges und vieles Andere inklusive. Jeder der Teilnehmer darf sich eine Auswahl an Äpfel nach eigener Wahl und Geschmack in einer bereitgestellten Tasche mitnehmen.
Mo 13.09.21
18:00 Uhr

Details
Barfußwandern
Unten ohne unterwegs... Nicht nur etwas für heiße Sommertage! Barfuß gehen ist ein wunderbares Erlebnis! Und dazu ein gutes Training für den ganzen Körper. Ohne Schuhe muss die Fußmuskulatur neue Aufgaben übernehmen. Dadurch stärken wir die Muskeln, Gelenke und Bänder, verbessern die Durchblutung und unsere Körperhaltung. Aber nicht nur der Körper profitiert davon.
Barfußwandern ist ein Erleben mit allen Sinnen, es bringt neue Erfahrungen, und vor allem jede Menge Spaß!
Sa 18.09.21
16:00 Uhr

Details
Abenteuer Burg Gräfenstein – Heymlich Gemach und stilles Örtchen
Menschliches, allzu menschliches wird hier von der Magd und dem Knecht der Burg zur Sprache gebracht...
Sun
September 19th 21

10:00 AM

more...
The last knight 'Franz von Sickingen' and the Nanstein castle
Around the castle and right through the middle.
Over 500 years of castle history and information about - the last knight - Franz von Sickingen.
In good weather a great view, with additional information about the city (Landstuhl) in the valley.
 
If there are still corona restrictions the tour only goes around the castle and takes about 60 minutes.
 
Registration is not required.
 
 
At the beginning of September 2021 you'll see at https://g-ig.de/termine/210919_1000 the type of tour (full or just around).
 
If you want your own private guided castle tour, dont hesitate to ask me by email.
Mi 22.09.21
17:00 Uhr

Details
WaldAuszeit
Abschalten, Durchatmen und Ruhe finden. Kaum ein Ort beeinflusst unser Wohlbefinden so sehr wie die Natur. Bei der Kombination aus Naturerleben und Entspannung gehen wir mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise in den Wald. Ob beim langsamen Schlendern, neugierigen Entdecken oder Innehalten im Moment. Mit Achtsamkeits- und Entspannungsübungen lassen wir einfach mal die Seele baumeln, schöpfen neue Kraft, und können so allem was kommt gelassen begegnen.
Do 23.09.21
18:00 Uhr

Details
Der keltische Jahreskreis – Herbst-Tag- und Nachtgleiche/Mabon
Zu Mabon, dem 4. Sonnenfest im keltischen Jahrkreis, findet in der Natur ein erneuter Wendepunkt statt. Ab dieser Zeit werden die Tage wieder kürzer und die Dunkelheit nimmt zu. Die Natur zieht sich langsam, in ihr Inneres zurück. Noch einmal ehren wir die Fülle unserer Ernte, die wir im vergangenen Jahr eingeholt haben. Wir spüren der Ausgeglichenheit von Tag und Nacht nach und erforschen, was bei uns im Gleichgewicht ist, bzw. was es noch braucht um ins Gleichgewicht zu kommen.
Mit dem achten Jahrkreisfest schließt sich der Zyklus. Mit einem gemeinsamen Fest feiern wir die Ausgeglichenheit von Dunkelheit und Licht.
Fr 24.09.21
16:30 Uhr

Details
Mythologie der Bäume
Wenn die Tage wieder dunkler werden, fällt es uns leichter den „Aberglaube“ unserer Vorfahren zu verstehen, die Bäume gerne mit mystischen Eigenschaften belegten. Ein kleiner Einblick in dieses hochinteressante Thema wird Ihnen auf dem Rundgang durch den zauberhaften „Alten Friedhof“ gegeben.
So 26.09.21
11:00 Uhr

Details
130 Jahre Schuhe aus Hauenstein und mehr
Stepperin Malsche weiß alles, sie hat in der Fabrik viel gearbeitet und gesehen. Sie weiß wie es da zugegangen ist, auch wie es damals angefangen hat mit Schuhen aus Hauenstein.
Als alte Hauensteinerin, weiß Malsche jede Menge interessantes vom Ort und den Bewohnern. Kleine Anekdoten und erschütternde Geschehnisse, kennt sie auch.
Begleiten Sie Malsche durch Hauenstein und hören Sie was sie alles zu berichten weiß.
So 26.09.21
14:00 Uhr

Details
Unterwegs auf Teufels Pfaden
Benannt nach einem seiner Highlights, dem Teufelsfelsen ist der Teufelspfad ein Weg, der viele abwechslungsreiche Eindrücke bietet.
Folgen Sie uns durch das wildromantische Gersbachtal mit seinen Weihern, Bachläufen und so bizarren Felsformationen wie dem Teufelsfels, dem Haspelfels und dem Hühnerfels.
Erleben Sie eine beeindruckende Flora und Fauna, die sich in den natürlichen Lebensräumen Wasser, Buntsandstein und Wald widerspiegelt.
Unterhaltsame Führung mit teuflischen Geschichten über den Premiumweg Teufelspfad (ca. 5 km) mit anschließendem Teufelsmahl.
Festes Schuhwerk ist erforderlich!
Sa 02.10.21
14:00 Uhr

Details
Whisky trifft Märchen im Pfälzer Wald
Eine ausgefallene Kombination? Und doch: es passt!
Märchen und Sagen gehören zum Pfälzer Wald, und zu einem guten schottischen Whisky gehören gute schottische (oder auch andere) Geschichten!
Lassen sie sich überraschen! Kommen sie mit auf einen Spaziergang entlang der Moosalbe, unterwegs gibt es 5 Malts, Geschichten, Musik und handgemachte Schokolade.
So 03.10.21
14:00 Uhr

Details
Kirchen in Landstuhl 3/3 Die St. Andreas Kirche
Der Kirchenführer Ulli Heist begleitet Sie auf dem Weg um und durch die Sankt Andreas Kirche.
Erfahren Sie, warum die Kirche genau an dieser Stelle gebaut wurde, was es mit der ehemaligen Marienkirche auf sich hat, welche Verbindung es zu der Familie der Sickinger gibt und wie die Kirche vor 100 Jahren im Inneren ausgesehen hat.
Gemeinsam entziffern wir die Inschrift des Grabdenkmals von Franz von Sickingen, auf dem die Beziehung zu Kaiser Karl V. genannt ist und die Verbindung zur Burg Lichtenberg erkennbar ist.
 
Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist erforderlich.
 
Entsprechend der Corona-Verordnung müssen Ihre Kontaktdaten erfasst werden.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Fr 08.10.21
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten. Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß!
Sa 09.10.21
11:00 Uhr

Details
Das Gerberviertel im Laternenschein
Eleonore, des Gerbers Weib, nimmt Sie mit durch die abendlichen, mittelalterlichen Gassen von Annweiler. Erleben Sie die schönen Gässchen im Abendlicht und lassen sie sich verzaubern
Eleonore plaudert aus dem Nähkästchen und verrät das eine oder andere Geheimnis.
Zum Beispiel: Was es mit dem Lohkäse auf sich hat, und warum das nichts mit Essen zu tun hat. Es gibt spannendes und Wissenswertes über eine der ältesten Zünfte der Welt. Sie erzählt auch wie es in und um die Gerbergasse noch zu geht. Zur Stärkung erhält jeder Gast einen Gerbertrunk.
Sa 09.10.21
14:00 Uhr

Details
Kräuterspaziergang: Wurzelgraben
Die Kräuterernte endet im Oktober mit der Zeit des Wurzelgrabens. Um die Schätze der Natur richtig zu sammeln bedarf es einiger Grundkenntnisse, die während des Spaziergangs angesprochen werden.
 
Mitzubringen: dem Wetter angepasste Kleidung, Körbchen, Gartenschere evtl. Handschuhe
So 10.10.21
11:00 Uhr

Details
Den Herbst mit allen Sinnen (er)leben - Wandern und Waldbaden im Dahner Felsenland
Bei einer gemütlichen abwechslungsreichen Wanderung (ca.8 km) können Sie einfach mal die Seele baumeln lassen. Bewusst im Wald-zu sein, Natur pur genießen, ist gesundheitsfördernd und Balsam für Körper, Geist und Seele. Wir werden achtsam unterwegs sein, öfters verweilen und mit allen Sinnen die Pracht des Herbstes (neu)wahrnehmen. Übungen aus dem Shinrin Yoku/Waldbaden unterstützen uns im Augenblick zubleiben, die Gedanken kommen zur Ruhe und wir können neue Kraft und Energie für unseren Alltag tanken.
So 10.10.21
11:00 Uhr

Details
Museum "Alte Wagnerei" mit Streuobstwiesen: Museumsbesichtigung und Apfelverkostung von mehr als 20 verschiedenen "Alten Apfelsorten"
In Clausen befinden sich mit unter die höchstgelegenen Streuobstwiesen der Südwestpfalz. Wir besuchen die Streuobstwiese an der "Alten Wagnerei". Alles Wissenswertes über Streuobstwiesen, Polykormone, Fallobst, Vitamine, Inhaltsstoffe und Äpfel werden Sie bei diesem Besuch erfahren. Ganz nach dem Motto: Ein Apfel am Tag mit dem Doktor kein Plag! Wir probieren nun die Alten Sorten und diverse Apfelprodukte mit den sehr gesunden Inhaltsstoffen der 100 % unbehandelten Äpfel. Nach einer ausgiebigen Verkostung begeben wir uns in das kleine aber äußerst ansprechende Museum "Alte Wagnerei". In der urigen, alten und originalen Werkstatt lernen Sie vieles Interessantes über dieses fast ausgestorbene Handwerk kennen. Genießen Sie einen kurzen spannenden Film der alten Handwerksmeister, der die Herstellung von einem Holzwagenrad mit allen Finessen dokumentiert. Apfellasagne, Apfelsaft, Apfelwein, Hochprozentiges und vieles Andere inklusive. Jeder der Teilnehmer darf sich eine Auswahl an Äpfel nach eigener Wahl und Geschmack in einer bereitgestellten Tasche mitnehmen.
So 10.10.21
14:00 Uhr

Details
Märchenrallye
Ihr liebt Märchen, lustige Spiele und Rätsel? Auf dem Weg durchs Klappertal bei Hermersberg werden wir viel Spaß haben! Unterwegs gibt es noch eine kleine Vesper „a la Frau Holle“. Also: Zieht die Siebenmeilenstiefel an und macht euch auf den Weg ans Hermersberger Wasserhaus! Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Bitte Getränke für unterwegs mitbringen.
Anschließend Möglichkeit zur Einkehr im Restaurant „ Zum Wasserhaus“.
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
So 10.10.21
15:00 Uhr

Details
Museum "Alte Wagnerei" mit Streuobstwiesen: Museumsbesichtigung und Apfelverkostung von mehr als 20 verschiedenen "Alten Apfelsorten"
In Clausen befinden sich mit unter die höchstgelegenen Streuobstwiesen der Südwestpfalz. Wir besuchen die Streuobstwiese an der "Alten Wagnerei". Alles Wissenswertes über Streuobstwiesen, Polykormone, Fallobst, Vitamine, Inhaltsstoffe und Äpfel werden Sie bei diesem Besuch erfahren. Ganz nach dem Motto: Ein Apfel am Tag mit dem Doktor kein Plag! Wir probieren nun die Alten Sorten und diverse Apfelprodukte mit den sehr gesunden Inhaltsstoffen der 100 % unbehandelten Äpfel. Nach einer ausgiebigen Verkostung begeben wir uns in das kleine aber äußerst ansprechende Museum "Alte Wagnerei". In der urigen, alten und originalen Werkstatt lernen Sie vieles Interessantes über dieses fast ausgestorbene Handwerk kennen. Genießen Sie einen kurzen spannenden Film der alten Handwerksmeister, der die Herstellung von einem Holzwagenrad mit allen Finessen dokumentiert. Apfellasagne, Apfelsaft, Apfelwein, Hochprozentiges und vieles Andere inklusive. Jeder der Teilnehmer darf sich eine Auswahl an Äpfel nach eigener Wahl und Geschmack in einer bereitgestellten Tasche mitnehmen.
Fr 15.10.21
14:30 Uhr

Details
Familienrallye auf dem „Alten Friedhof“ - Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
Euch erwartet eine spannende Führung über den „Alten Friedhof“. Tiere, Pflanzen und ein Stück Stadtgeschichte sind hier vereint. Mit einem Plan und verschiedenen Aufgaben ausgestattet könnt Ihr bei einer abschließenden Rallye Euer neues Wissen unter Beweis stellen.
So 17.10.21
09:00 Uhr

Details
Sagenhafte Pfalzrundfahrt - Entdeckertour gewürzt mit regionalen Sagen und Geschichten
Unterwegs heimatnah und gemütlich mit viel Informationen und jede Menge Spaß. Natürlich mit Einkehr zur Mittagszeit und auch für Kaffee und Kuchen ist ausreichend Zeit eingeplant. Lassen Sie sich überraschen, welches kunterbunte Programm wir uns haben einfallen lassen! Bei den Fahrten wird jeweils ein unterschiedliches Programm angeboten.
Sa 23.10.21
18:00 Uhr

Details
Abendlicher Rundgang mit kulinarischen Überraschungen und Szenentheater
Treffen Sie Malsche am Rathausplatz und begegnen Sie mit ihr einigen Gestalten aus dem alten Hauenstein. Hören Sie ihre Geschichten, auch wie die Schuhe nach Hauenstein kamen und wie es war mit 35 Schuhfabriken im Ort.
Für Speis und Trank ist gesorgt.
Jeder Gast erhält zur Begrüßung einen kleinen Trunk sowie ein Häppchen zur Stärkung, eine Hauptmahlzeit in einem ausgesuchten Lokal und zum Ende des Rundganges, wieder am Rathausplatz eine Nachspeise mit Heißgetränk.
So 24.10.21
10:00 Uhr

Details
Wanderung – Frauen on Tour / Gräfensteiner Land
Gemeinsam trotzen wir dem Herbst auf unserer Frauentour. Von Rodalben wandern wir auf naturbelassenen Pfaden entlang beeindruckender Buntsandsteinfelsen bis ins Birkwiesertal. Am Wegesrand warten Pflanzen und Tiere darauf von uns entdeckt zu werden. Zurück geht es weiter auf gemütlichen Wegen durch das Clausertal bis zum Ausgangspunkt der Rundtour.
So 24.10.21
11:00 Uhr

Details
Herbst der Farbenrausch des Waldes
Wünschen Sie sich Stressabbau und Entschleunigung, dann gehen Sie mit mir auf eine neue Wandertour rund um Schwanheim. Lassen wir die rotbraune Färbung des Herbstlaubs auf unsre Stimmung wirken. Hören Sie unterwegs warum der Herbst der "Beginn des Jahres" ist und verbinden Sie sich bei einer Waldmeditation wieder mit der Natur.
Angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk erforderlich. Bei Bedarf Rucksackverpflegung mitbringen. Am Ende der Tour besteht die Möglichkeit einer Hütteneinkehr.
So 24.10.21
11:00 Uhr

Details
Museum "Alte Wagnerei" mit Streuobstwiesen: Museumsbesichtigung und Apfelverkostung von mehr als 20 verschiedenen "Alten Apfelsorten"
In Clausen befinden sich mit unter die höchstgelegenen Streuobstwiesen der Südwestpfalz. Wir besuchen die Streuobstwiese an der "Alten Wagnerei". Alles Wissenswertes über Streuobstwiesen, Polykormone, Fallobst, Vitamine, Inhaltsstoffe und Äpfel werden Sie bei diesem Besuch erfahren. Ganz nach dem Motto: Ein Apfel am Tag mit dem Doktor kein Plag! Wir probieren nun die Alten Sorten und diverse Apfelprodukte mit den sehr gesunden Inhaltsstoffen der 100 % unbehandelten Äpfel. Nach einer ausgiebigen Verkostung begeben wir uns in das kleine aber äußerst ansprechende Museum "Alte Wagnerei". In der urigen, alten und originalen Werkstatt lernen Sie vieles Interessantes über dieses fast ausgestorbene Handwerk kennen. Genießen Sie einen kurzen spannenden Film der alten Handwerksmeister, der die Herstellung von einem Holzwagenrad mit allen Finessen dokumentiert. Apfellasagne, Apfelsaft, Apfelwein, Hochprozentiges und vieles Andere inklusive. Jeder der Teilnehmer darf sich eine Auswahl an Äpfel nach eigener Wahl und Geschmack in einer bereitgestellten Tasche mitnehmen.
So 24.10.21
15:00 Uhr

Details
Museum "Alte Wagnerei" mit Streuobstwiesen: Museumsbesichtigung und Apfelverkostung von mehr als 20 verschiedenen "Alten Apfelsorten"
In Clausen befinden sich mit unter die höchstgelegenen Streuobstwiesen der Südwestpfalz. Wir besuchen die Streuobstwiese an der "Alten Wagnerei". Alles Wissenswertes über Streuobstwiesen, Polykormone, Fallobst, Vitamine, Inhaltsstoffe und Äpfel werden Sie bei diesem Besuch erfahren. Ganz nach dem Motto: Ein Apfel am Tag mit dem Doktor kein Plag! Wir probieren nun die Alten Sorten und diverse Apfelprodukte mit den sehr gesunden Inhaltsstoffen der 100 % unbehandelten Äpfel. Nach einer ausgiebigen Verkostung begeben wir uns in das kleine aber äußerst ansprechende Museum "Alte Wagnerei". In der urigen, alten und originalen Werkstatt lernen Sie vieles Interessantes über dieses fast ausgestorbene Handwerk kennen. Genießen Sie einen kurzen spannenden Film der alten Handwerksmeister, der die Herstellung von einem Holzwagenrad mit allen Finessen dokumentiert. Apfellasagne, Apfelsaft, Apfelwein, Hochprozentiges und vieles Andere inklusive. Jeder der Teilnehmer darf sich eine Auswahl an Äpfel nach eigener Wahl und Geschmack in einer bereitgestellten Tasche mitnehmen.
Do 28.10.21
18:00 Uhr

Details
Der keltische Jahreskreis - Samhain
Für die irischen Kelten begann in der Nacht zum November-Neumond das neue Jahr. Samhain gehörte zu den 4 Mondfesten und war ein sehr wichtiges Fest. Einmal war es der Beginn des keltischen Jahreskreises, und gleichzeitig der Beginn der dunklen Jahreshälfte/Winter. Die Verehrung der Ahnen hatte in der nun beginnenden Zeit ihren Höhepunkt.
Heute nimmt der Wunsch, diese besonderen Tage mit einem Ritual und Fest zu begehen, zu. Dieses Bedürfnis wollen wir aufgreifen und das Fest Samhain begehen.
Sa 06.11.21
14:00 Uhr

Details
Der Stockmann, an die Stöcke fertig los - Familienführung für Kinder ab 5 Jahren
Im Mittelpunkt dieser Familienführung steht das bezaubernde Bilderbuch des „Stockmanns“. Angeregt durch die Geschichte werden wir uns im Wald Stöcke suchen und daraus spannende, phantasievolle und zauberhafte Dinge gestalten. Lustige Stockspiele sorgen für Abwechslung. Anschließend basteln wir uns noch einen eigenen kleinen Stockmann zum Mitnehmen.
Wer über ein eigenes Schnitzmesser oder Taschenmesser verfügt und geübt damit umgeht, darf es gerne mitbringen.
Fr 12.11.21
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten. Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß!
So 14.11.21
19:00 Uhr

Details
Wenn es Nacht wird in Hornbach... - mit des Pfarrers Haushälterin durch das abendliche Hornbach
Gehen Sie mit dem Lotte im Jahr 1753 auf Erkundungstour durch die Gassen der alten Klosterstadt Hornbach.
Sa 27.11.21
09:00 Uhr

Details
Wanderung – Frauen on Tour / Dahner Felsenland
Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und wir gönnen uns einen Moment der Stille. In den Wintermonaten zeigt sich die Natur von einer ganz besonderen Seite. In den lichten Wäldern erblickt man vieles was sonst im Verborgenen liegt. Wir wandern rund um Dahn zu den schönsten Aussichtsfelsen mit Blick über den Pfälzerwald. Highlights sind die Burg Alt-Dahn, der Römerfelsen und der Jungfernsprung. Unterwegs erfahrt ihr Interessantes über das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, den Pfälzerwald, ebenso kulturelle und historische Hintergründe der Region.
Sa 27.11.21
19:00 Uhr

Details
Laternenführung mit der Marketenderin: Drunner un Driwwer in Bärmesens
Kostümführung: Wie ging es damals wirklich bei Hofe zu und welche Problemchen und Nöten beschäftigen damals die Menschen. Wanzenröhrchen, Schminke, Puder, Parfüm, Aderlass, Kübler, Masken, Fächersprache und noch vieles mehr kommt zur Sprache! Was trug man damals Drunner un Driwwer? verpackt. Es wird mal so richtig aus dem Nahkästchen erzählt. Begleiten Sie die Marketenderin durch die abendliche Stadt auf einen kleinen amüsanten Spaziergang zurück ins 18. Jahrhundert. Eine vergnügliche Zeitreise für Groß und Klein.
So 28.11.21
13:30 Uhr

Details
Unterwegs auf Teufels Pfaden
Benannt nach einem seiner Highlights, dem Teufelsfelsen ist der Teufelspfad ein Weg, der viele abwechslungsreiche Eindrücke bietet.
Folgen Sie uns durch das wildromantische Gersbachtal mit seinen Weihern, Bachläufen und so bizarren Felsformationen wie dem Teufelsfels, dem Haspelfels und dem Hühnerfels.
Erleben Sie eine beeindruckende Flora und Fauna, die sich in den natürlichen Lebensräumen Wasser, Buntsandstein und Wald widerspiegelt.
Unterhaltsame Führung mit teuflischen Geschichten über den Premiumweg Teufelspfad (ca. 5 km) mit anschließendem Teufelsmahl.
Festes Schuhwerk ist erforderlich!
Fr 10.12.21
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten. Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß!
Do 16.12.21
18:00 Uhr

Details
Der keltische Jahreskreis - Wintersonnwende
Zur Wintersonnwende feiern wir den kürzesten Tag im Jahreslauf und die längste Nacht. Traditionell gehört Mitwinter zu den Sonnenfesten, denn in der längsten Nacht des Jahres wird das neue Licht geboren. Die dunkelste Zeit im Jahreslauf steht ganz im Zeichen von Wandlung, innerer Reife, Weisheit und Wiedergeburt. Wie sich das Jahr vollendet, so kann auch der Mensch diese besondere Zeit dazu nutzen, Vergangenes abzuschließen um dann optimistisch dem Neuen entgegenzublicken.
Heute nimmt der Wunsch, diese besonderen Tage mit einem Ritual und Fest zu begehen, zu. Dieses Bedürfnis wollen wir aufgreifen und gemäß dem keltischen Jahreskreis das Wintersonnwend-Fest Jul feiern.
Sa 18.12.21
19:00 Uhr

Details
Laternenführung mit der Marketenderin: Drunner un Driwwer in Bärmesens
Kostümführung: Wie ging es damals wirklich bei Hofe zu und welche Problemchen und Nöten beschäftigen damals die Menschen. Wanzenröhrchen, Schminke, Puder, Parfüm, Aderlass, Kübler, Masken, Fächersprache und noch vieles mehr kommt zur Sprache! Was trug man damals Drunner un Driwwer? verpackt. Es wird mal so richtig aus dem Nahkästchen erzählt. Begleiten Sie die Marketenderin durch die abendliche Stadt auf einen kleinen amüsanten Spaziergang zurück ins 18. Jahrhundert. Eine vergnügliche Zeitreise für Groß und Klein.
So 19.12.21
13:30 Uhr

Details
Unterwegs zur Burg Neudahn - Auf den Spuren teuflischer Raubritter, Maiden und Bauern
Nordwestlich von Dahn steht die im 13. Jh. erbaute Burg Neudahn.
Lauschen Sie bei dieser spannenden kurzweiligen Wanderung Geschichten einer längst vergangenen Zeit, versetzen Sie sich in das Leben der Bauern und erfahren Sie, wie groß die Angst der Menschen vor den bösen Raubrittern war.
Klassische Führung über die Ruine Neudahn mit kleiner Rundwanderung.
(ca. 5 km). Festes Schuhwerk, und evtl. Wanderstöcke und eine Taschenlampe sind erforderlich!
Mo 27.12.21
14:00 Uhr

Details
Zwischen den Jahren - Führung zu den Altschloßfelsen - Thema: Altes Schloß, Felsen und Geschichte - Glühweinwanderung
Zum Jahresabschluss eine spannende und fröhliche Wanderung entlang des einmaligen Naturdenkmals Altschloßfelsen. Eine kleine Bildungswanderung über das „Alte Schloß, Felsen und Geschichte“. Sie werden vieles Interessantes zu diesen Themen erfahren. Mit abschließendem Glühweintrunk mitten im Wald.
 
Bitte Taschenlampe mitnehmen.
Di 28.12.21
10:00 Uhr

Details
Pirmasenser Felsentour über den Premiumweg Felsenwald
Acht imposante Felsformationen, ein idyllisch gelegener Weiher, herrliche Aussichten, schmale Pfade, historische Stätten und beeindruckende Natur!
Begleiten Sie mich auf einer 13,4 km (ca. 460 hm, ca. 5 Stunden Gehzeit) weiten Wanderung auf federndem weichem Waldboden durch abwechslungsreichen Mischwald und erleben Sie dabei jede Menge Highlights.
Spannende und unterhaltsame naturkundliche/naturgeschichtliche Führung über den Premiumwanderweg Felsenwald mit vielen interessanten Informationen rund um den Wald, die Felsen und ihre Geschichte.
Mi 29.12.21
13:00 Uhr

Details
Einatmen-Ausatmen-Loslassen - Meditative Wanderung zum Jahresausklang/Rodalber Felsenwanderweg
Die Zeit „zwischen den Jahren“ ist eine ganz besondere Zeit. Diese Zeit lädt uns zur Ruhe ein, nach innen zu lauschen, Vergangenes bewusst abzuschließen und sich auf das neue Jahr einzustimmen. Bei einer gemütlichen Wanderung (ca.7km) auf dem Rodalber Felsenwanderweg, werden wir mit allen Sinnen in die Natur und in diese magische Zeit eintauchen. . Atem- und Achtsamkeitsübungen aus dem Shinrin Yoku/Waldbaden unterstützen uns beim In-die-Stille-lauschen, im Augenblick zu sein und unseren eigenen Rhythmus (wieder)zu finden. Genießen Sie bei einem Glühwein/Tee im Maibrunnental einen bewussten Jahresausklang und beginnen Sie mit neuer Kraft und Energie das Jahr 2022.
Mi 29.12.21
16:00 Uhr

Details
Vom Zauber der Rauhnächte-Geschichten und Glühwein
Viele alten Erzählungen und Bräuche ranken sich um die Rauhnächte. Wissen Sie warum man zwischen den Jahren auf keinen Fall im Freien Wäsche aufhängen sollte? Unterwegs in Hornbach hören Sie Geschichten aus der Klosterstadt und Mythen rund um die Heiligen Nächte. Am Ende wollen wir uns bei einem Glühwein oder Apfelpunsch aufwärmen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!