Liz Rosenbaum

Schwanheim

seit 2013 geprüfter Gästeführer Landstuhl (nach den Richtlinien des BVGD)
seit 2019 zertifizierter Kirchenführer (nach dem Gütesiegel des Bundesverbands Kirchenpädagogik)

 

Führungen:

  • Burg Nanstein: Über das Leben und Sterben des „letzten Ritters“ in der Pfalz – Franz von Sickingen (Burgführung)
  • Spuren der Vergangenheit in der Sickingenstadt Landstuhl (Führung durch die historische Altstadt)
  • Friedhofsführung
  • Die Reformation in der Sickingenstadt Landstuhl
  • Führung in der Alten Kapelle
  • Führung in der St. Andreas Kirche
  • Führung in der Hl. Geist Kirche
  • Führung in der Prot. Stadtkirche (Gustav-Adolph-Kirche) in Planung
  • Kirchenpädagogische Führung


Fotografiert von Barbara Imo

Kontakt: 06392 / 91 44 091
Liz Rosenbaum (at) G-IG . de

heist.landstuhl.info

  Nächste Termine:
Sa 29.05.21
10:00 Uhr

Details
Mai-Meditation
Wünschen Sie sich Entschleunigung und sanfte Blutdrucksenkung, dann gehen Sie mit mir auf eine Wandertour rund um Schwanheim. Lassen Sie sich überraschen, wie der grüne Maiwald auf Sie und all Ihre Sinne wirkt. Hören Sie unterwegs Interessantes zum Ökosystem Wald und werden Sie bei einer Waldmeditation wieder ein Teil der Natur.
Angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk erforderlich. Bei Bedarf Rucksackverpflegung mitbringen. Am Ende der Tour besteht die Möglichkeit einer Hütteneinkehr
So 20.06.21
14:00 Uhr

Details
Duftrose trifft Wildkräuter
Willkommen in meinem Naturgarten. Lernen Sie einige heimmischen Wildkräuter und deren Bedeutung als Futterpflanze für unsere Schmetterlinge kennen.
Stellen wir anschließend aus Duftrosen, Rosenwasser als Grundlage für Marmelade, Sirup und Schönheitspflege her.
Dazu genießen wir Süßes und Erfrischungsgetränke, hergestellt aus Geschenken der Natur.
Der Termin richtet sich nach der Rosenblüte und wird noch bekannt gegeben.
So 24.10.21
11:00 Uhr

Details
Herbst der Farbenrausch des Waldes
Wünschen Sie sich Stressabbau und Entschleunigung, dann gehen Sie mit mir auf eine neue Wandertour rund um Schwanheim. Lassen wir die rotbraune Färbung des Herbstlaubs auf unsre Stimmung wirken. Hören Sie unterwegs warum der Herbst der "Beginn des Jahres" ist und verbinden Sie sich bei einer Waldmeditation wieder mit der Natur.
Angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk erforderlich. Bei Bedarf Rucksackverpflegung mitbringen. Am Ende der Tour besteht die Möglichkeit einer Hütteneinkehr.


Do NOT follow this link or you will be banned from the site!