Barbara Danner-Schmidt

Zweibrücken

geprüfter Gästeführer Landstuhl

2013 Ausbildung nach den Richtlinien des BVGD

Führungen:

  • Burg Nanstein: Über das Leben und Sterben des „letzten Ritters“ in der Pfalz – Franz von Sickingen (Burgführung)
  • Spuren der Vergangenheit in der Sickingenstadt Landstuhl (Führung durch die historische Altstadt)
  • Friedhofsführung
  • Die Reformation in der Sickingenstadt Landstuhl


Fotografiert von Barbara Imo

Kontakt: 06371 / 916590
Barbara Danner-Schmidt (at) G-IG . de
heist.landstuhl.info

  Nächste Termine:
Sa 05.05.18
14:00 Uhr

Details
Walddetektive: Der Natur auf der Spur
Als Naturdetektive wollen wir einen kniffligen Kriminalfall lösen und dabei die Geheimnisse des Waldes erkunden.
Wie weit springt ein Reh? Wer hat eine gute Nase? Lustige und spannende Spiele bringen uns die Natur näher und führen uns zur Lösung des Falls.
Mitmachen können Kinder im Grundschulalter. Wenn Du dabei sein willst, brauchst du feste Schuhe und geeignete Kleidung. Getränk und einen kleinen Imbiss nicht vergessen!
 
Anmeldung erforderlich!
Mo 21.05.18
15:00 Uhr

Details
"Drunner un Driwwer" im Strecktalpark - Barocke Schauspiel- und Erlebnisführung
Wen es interessiert, wie es damals wirklich bei Hofe zugegangen ist und welche Problemchen und Nöten die Herrschaften und auch die einfachen Bediensteten damals beschäftigten, kann nun mit uns in barocke Zeiten eintauchen.
Bei einem kleinem Spaziergang durch den wunderschönen Strecktalpark wird amüsant und stilecht unterhalten. Es geht um das Thema Barock und Rokoko: Flohfallen, Wanzenröhrchen, Schminke, Puder, Parfüm, Aderlass, Kübler, Masken, Fächersprache und noch vieles mehr kommt zur Sprache!
Was trug man damals Drunner un Driwwer? Wo ging es immer Drunner un Driwwer? Welche Sprichwörter aus dieser Zeit benutzen wir heute noch und wissen nur den Ursprung nicht mehr?
Die zahlreichen Themen sind weit gestreut und höchst unterhaltsam verpackt. Es wird mal so richtig aus dem Nähkästchen geplaudert!
Begeben Sie sich, auch unterstützt durch kleine barocke Spezialitäten, auf eine Zeitreise, welche Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben wird!
Sa 23.06.18
14:00 Uhr

Details
Mensch und Hund - Gemeinsam auf Entdeckertour: Entlang der Seelenfelsen zur Heidelsburg
Führung speziell für Hundefreunde und ihre vierbeinigen Lieblinge entlang wunderschöner Pfade und Felsen. Zu einem mythischen Platz vergangener Kulturen, zur Heidelsburg bei Waldfischbach-Burgalben.
Dort wo einst Kelten und Römer unsere Heimat besiedelten, von den Alemannen vertrieben. Hören Sie Wissenswertes aus der Zeit der Kelten und Römern. Wanderung mit kurzweiliger Führung über die Heidelsburg. Thema ist die Besiedlungsgeschichte unserer Region und die Historie der Heidelsburg,
Führung inkl. Begrüßungstrunk, Likör und Hundeleckerli.
Gesamtstrecke circa 7 km.
Ein besonderes Naturerlebnis! Eine Gemütliche und unterhaltsame Wanderung mit anschließendem gemütlichem Zusammensein.
Dauer der Wanderung bis circa 18:00 Uhr, danach Einkehr.
Alle Hunde müssen an der Leine geführt werden und sollten geimpft sein.
Kleine Stärkung für Mensch und Hund mitnehmen, da Unterwegs eine kleine Rast gemacht wird.
An Wasser denken. In Kooperation mit dem IRJGV Pfotentreff Niedersimten e.V..
 
Anmeldung wegen Sitzplatzreservierung notwendig!
So 05.08.18
11:00 Uhr

Details
Denn im Wald, da sind die Räuber... - Spannende Erlebnisführung im Wallhalbtal mit deftiger Räubermahlzeit
Diese Tour ist nichts für schwache Nerven! Tauchen Sie mit uns ein in vergangene Jahrhunderte und erfahren Sie bei einer leichten Wanderung, wie das Leben der Geächteten im Pfälzerwald ausgesehen hat.
Die Südwestpfalz Gästeführer entführen Sie zu einer spannenden Wanderung auf den Spuren der Räuber. Die in historische Kostüme gewandeten Schauspieler erzählen vom Leben in den Wäldern, von Räuberzeichen und Räubersprache.
 
Anmeldung erforderlich.
So 26.08.18
14:30 Uhr

Details
Barockes Geflüster "Drunner un Driwwer" im Tschifflick (Barocke Schauspielführung)
Sie wollen wissen, wie es damals bei Hofe wirklich zugegangen ist? Welche Problemchen und Nöte die feinen Herrschaften und auch die einfachen Dienstboten beschäftigten? Dann tauchen Sie mit uns ein in barocke Zeiten! Zwei Hof-Bedienstete aus Zweebrigge und Bärmesens plaudern aus dem Nähkästchen: Flohfallen, Wanzenröhrchen, Schminke, Puder, Parfüm, Aderlass, Kübler, Masken, Fächersprache und vieles mehr kommt zur Sprache! Was trug man damals Drunner un Driwwer? Wo ging es immer Drunner un Driwwer? Die Themen aus Barock und Rokoko sind breit gestreut und unterhaltsam verpackt. Amüsant und stilecht unterhalten wir Sie bei einem kleinem Spaziergang durch die Fasanerie.
Die Zeitreise wird "gewürzt" mit kleinen barocken Spezialitäten.
 
Anmeldung erforderlich.
So 16.09.18
14:00 Uhr

Details
Litera-Tour am Kapellchen
Wir schnüren die Wanderschuhe und machen uns auf den Weg zum Reifenberger Kapellchen, dem Wahrzeichen der Sickinger Höhe. Dort genießen wir den Einblick ins Innere der Kapelle und den weiten Ausblick von der Höhe. An ausgewählten Plätzen hören wir amüsante und nachdenkliche Geschichten und Gedichte: Über das Wandern und die Natur, über die Pfalz und die Pfälzer.
Die Tour ist etwa 8 Kilometer lang. Festes Schuhwerk wird empfohlen.
 
Anmeldung erforderlich.
Fr 28.12.18
15:30 Uhr

Details
Vom Zauber der Raunächte - Geschichten und Glühwein
Schön schaurige Geschichten ranken sich um die Raunächte. Wissen Sie, warum man zwischen den Jahren auf keinen Fall im Freien Wäsche aufhängen sollte?
Mit der Gänsemagd unterwegs in Großbundenbach erfahren Sie allerlei Geschichten vom Dorf und Mythen rund um die Raunächte.
Am Ende wollen wir uns bei einem Glühwein oder Apfelpunsch aufwärmen.
 
Bitte Taschenlampe mitbringen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.
 
Anmeldung erforderlich.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!