TitelBrunnenstollenführung Lemberger Burg – Historische Zeitreise mit Zeitreisetrunk, kleinem Vesper und Likörprobe
Datum
Zeit16 : 00
Dauerca. 2,5 Stunden
VeranstaltungGewandführung: Einst wurde die Burg durch Graf Heinrich I. von Zweibrücken im 13. Jhd. errichtet, so birgt die Ruine in der Nähe von Pirmasens noch viele Geheimnisse.
Wir begehen während dieser Führung den historischen Wasserzuleitungsstollen und Zisternenschacht. Aufgelockert mit vielen Sprichwörtern und Sagen erfahren Sie viel über das Leben im Mittelalter.
Wie hoch war damals der Wasserverbrauch für Mensch und Tier?
Welche verschiedenen Möglichkeiten zur Wassergewinnung gab es, und welche Schwierigkeiten und Probleme brachte dies mit sich?
Wir bestaunen vor Ort die einmalige Wasserversorgungsanlage der Lemberger Burg und versetzen uns in die unglaublichen Arbeitsbedingungen der Bergleute im 13. Jhd. hinein, wenn wir den 131 Meter langen Stollen entdecken.
Danach stärken wir uns mit einem Gläschen „Lemberger Brunnenwasser“, Bibbeleskäse mit Schwarzbrot und probieren auch den „Lemberger Brunnengeist“.

Auch im Sommer ist es im Brunnenstollen kühl, bitte entsprechende Kleidung mitnehmen!

Anmeldung bei der VHS Zweibrücken: 06332 / 209740
Treffpunkt66969 Lemberg, An der Schranke direkt unterhalb der Burg Lemberg
… als Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

49.173923, 7.661473
Kosten15,- €uro pro Person
Gästeführer(in)Anke Vogel, Natur-, Kultur- und Gästeführerin, Mitglied der Südwestpfalz Gästeführer-IG, BVGD zertifiziert
E-MailAnkeVogel (at) G-IG . de
Telefon06331 / 62 124
Mobil0152 / 21 66 49 44
letzte Änderung20.11.2022 20:44
RSS-Feed
Wenn Sie sich entschlossen haben, an der Führung teilzunehmen, kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Gästeführer.
Nur so können Sie sicher sein, dass die Führung auch stattfindet und Missverständnisse können vermieden werden!

Jeder Gästeführer ist für seine Touren selbst verantwortlich!
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!