TitelKirchen in Landstuhl 4/4 – Die ‚Alte‘ Kapelle
Datum09 . 10 . 2022 (Sonntag)
Zeit14 : 00
Dauerca. 75 Minuten
VeranstaltungDer Kirchenführer Ulli Heist vermittelt ihnen, warum heute nur noch der Chorraum der ehemaligen St. Andreas Kirche steht, warum diese heute Alte Kapelle genannt wird und warum die Kirche zur Zeit von Franz von Sickingen außerhalb der Stadtmauer war.
Erfahren Sie, welcher Pfarrer als erster in der Pfalz hier den ersten luth. Gottesdienst gehalten hat,
wessen Epitaphe zu sehen sind, was es mit der Schwurhand auf sich hat und was die Fresken im Chorraum der Kapelle bedeuten.

Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist erforderlich.

Bitte bringen Sie einen Kugelschreiber für die Erfassung der Kontaktdaten mit.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffpunkt66849 Sickingenstadt Landstuhl, Ecke Ludwigstrasse/Luitpoldstrasse, vor der ‚Alten‘ Kapelle
… als Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

49.411781, 7.568385
Kosten4,- €uro pro Person (1,- €uro Rabatt mit RheinPfalzCard)
GästeführerUlli Heist, zertifizierter Gästeführer und zertifizierter Kirchenführer, Mitglied der Südwestpfalz Gästerführer-IG
E-MailUlliHeist (at) G-IG . de
Telefon06371 / 916590
letzte Änderung12.09.2021 15:13
Wenn Sie sich entschlossen haben, an der Führung teilzunehmen, dann kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Gästeführer.
Nur so können Sie sicher sein, dass die Führung auch stattfindet und Missverständnisse können vermieden werden!

Jeder Gästeführer ist für seine Tourvorschläge selbst verantwortlich!
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!