Brigitte Schäfer

Rodalben

zertifizierte Gästeführerin

bei der Flößtertour

Ausbildung 2007/2008

Führungen:

südlicher Teil des Felsenwanderwegs Rodalben, Geißenschlupf bei Leimen, Basteln für Kinder, Töpfereiarbeiten, Arbeitskreis Sagenwanderung, Flößertour

Kontakt: 06331 / 491934
Brigitte Schaefer (at) G-IG . de
Beisitzerin

  Nächste Termine:
So 03.05.20
14:00 Uhr

Details
Auf den Spuren der Elwetritsche in den Lemberger Bergen...
Bei dieser kulinarischen Wanderung durch die imposante Buntsandstein-Felsenlandschaft rund um den Rothenberg (Premiumweg) bei Lemberg.
Erfahren Sie viele interessante Theorien und Wahrheiten über die Pfälzer Elwetritsche und Ihre Fortpflanzung.
Professor der Trtischologie, Herr Jürgen Schlapmann und die Elwetritschejägerin Frau Brigitte Schäfer geben sich die Ehre und gehen mit Ihnen auf Spurensuche.
Wer weiß, vielleicht finden wir ja gemeinsam ein Exemplar dieser seltenen Spezies?
Kleine kulinarische Extras und andere Überraschungen vollenden die unterhaltsame Tour.
 
Wegen kulinarischen Vorbereitungen ist eine Anmeldung bis donnerstags vor dem Termin erforderlich.
Sa 20.06.20
14:00 Uhr

Details
Der Kippkopf – die außergewöhnliche Felsformation
Imposante Felsformationen auf ca. 1 km Länge erzählen eine 250 Millionen Jahre alte Geschichte. Der Kippkopffels legt mit seinen einzigartigen Einschlüssen Zeugnis ab, von einer längst vergangenen Zeit und ragt damit aus dem pfälzischen Felsenmeer weit heraus.
Begleiten Sie uns bei einer etwa dreistündigen Rundwanderung um die höchst gelegene Gemeinde des Gräfensteiner Landes. Lernen Sie die uralten, in Stein gemeißelten Spuren zu lesen und zu verstehen.
Geplant ist ein kleines Picknick an einer der schönsten Aussichten im Pfälzer Wald.
Klassische Führung (ca. 6 km). Festes Schuhwerk ist erforderlich!
 
ANMELDUNG ERFORDERLICH
So 13.09.20
14:00 Uhr

Details
Der Kippkopf – die außergewöhnliche Felsformation
Imposante Felsformationen auf ca. 1 km Länge erzählen eine 250 Millionen Jahre alte Geschichte. Der Kippkopffels legt mit seinen einzigartigen Einschlüssen Zeugnis ab, von einer längst vergangenen Zeit und ragt damit aus dem pfälzischen Felsenmeer weit heraus.
Begleiten Sie uns bei einer etwa dreistündigen Rundwanderung um die höchst gelegene Gemeinde des Gräfensteiner Landes. Lernen Sie die uralten, in Stein gemeißelten Spuren zu lesen und zu verstehen.
Geplant ist ein kleines Picknick an einer der schönsten Aussichten im Pfälzer Wald.
Klassische Führung (ca. 6 km). Festes Schuhwerk ist erforderlich!
 
ANMELDUNG ERFORDERLICH

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!