Krimidinner: Bundenbach in Weiberhand

Bundenbach anno 1674
Dem Grafen Steinkallenfels steht das Wasser bis zum Hals.
Hoch verschuldet sitzen ihm die Gläubiger im Nacken. Als er seine Schulden nicht begleichen kann, droht ihm der Herzog von Zweibrücken mit der Konfiszierung seiner Burg.
Doch wie rettet sich so ein adeliger Schuldenbuckel aus der Misere?
Ganz einfach: er sucht seinem Sohn eine reiche Braut!
Am Zweibrücker Hof lebt die junge und vermögende Witwe Sybilla Catharina von Cathcart zu Carbiston mit ihrem kleinen Sohn Moritz.
Die kommt dem Grafen gerade recht.
Aber vor der Heirat hat die selbstbewusste Frau einen knallharten Ehevertrag gesetzt, indem der Grafensohn aus alle Besitztümer und Titel verzichten muss. Zähneknirschend wird dem Vertrag zugestimmt und die Hochzeit findet statt.
Hinter den Kulissen werden jedoch allerhand Intrigen gesponnen…

Ein spannendes Krimidinner für ein 3 Gängiges Menue.

Infos / Termine:

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!