Kommen Sie mit uns auf spannende Reise in die Geschichte.

Das Team der GIG freut sich, Sie begrüßen zu dürfen!

 

Wenn Sie sich entschlossen haben, an einer der zahlreichen Führungen teilzunehmen, dann kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Ansprechpartner. Nur so können Sie sicher sein, dass die Tour auch stattfindet und Missverständnisse können vermieden werden!

Alle Termine bitte direkt bei dem Gästeführer buchen oder senden sie uns eine Mail.

Termine und Daten ohne Gewähr.

Jeder Gästeführer ist für seine Tourvorschläge selbst verantwortlich!

So 22.09.19
11:00 Uhr

Details
130 Jahre Schuhe aus Hauenstein und mehr
Stepperin Malsche weiß alles, sie hat in der Fabrik viel gearbeitet und gesehen. Sie weiß wie es da zugegangen ist, auch wie es damals angefangen hat mit Schuhen aus Hauenstein.
Als alte Hauensteinerin, weiß Malsche jede Menge interessantes vom Ort und den Bewohnern. Kleine Anekdoten und erschütternde Geschehnisse, kennt sie auch.
Begleiten Sie Malsche durch Hauenstein und hören Sie was sie alles zu berichten weiß.
So 29.09.19
11:00 Uhr

Details
Das Sonntagsmärchen- live erleben mit dem Waldelf
Begleiten sie den Waldelfen bei einem zauberhaften Sonntagsspaziergang im Erlebnistal Weihermühle.
Hören und erleben sie live, was der Elf ihnen aus seiner Märchenwelt zu erzählen hat!
Kleine Überraschungen /Bastelangebot inklusive!
Für Familien (Kinder ab 4 Jahren) und Einzelpersonen.
Weg für Kinderwagen geeignet, max. 2 km.
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
Anmeldung erbeten!
So 29.09.19
14:00 Uhr

Details
Wurzelgraben (Kräuterspaziergang)
Die Kräuterernte endet im Oktober mit der Zeit des Wurzelgrabens. Um die Schätze der Natur richtig zu sammeln bedarf es einiger Grundkenntnisse, die während des Spaziergangs angesprochen werden.
 
Mitzubringen: dem Wetter angepasste Kleidung, Körbchen, Gartenschere evtl. Handschuhe
 
Anmeldung ist notwendig!
So 29.09.19
14:00 Uhr

Details
Märchenwanderung rund ums Bärenloch: Unterwegs im Zauberwald
Folgen sie mir auf den verträumten Pfaden um den Bärenlochweiher bei Kindsbach und lassen sie sich verzaubern von den Märchen und Geschichten aus aller Welt über Bäume, den Wald und die Menschen.
Für Kinder (ab 5 Jahre) und Erwachsene!
 
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
 
Der Weg ist nur bedingt für Kinderwagen geeignet.
 
Anmeldung erbeten!
So 29.09.19
14:30 Uhr

Details

a b g e s a g t

Fr 11.10.19
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten.
Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß! Abschließend wird ein Nachtwächtertrunk und Speis‘ gereicht.
 
Anmeldung erforderlich!
Sa 12.10.19
19:00 Uhr

Details
Das Gerberviertel im Laternenschein
Eleonore, des Gerbers Weib, nimmt Sie mit durch die abendlichen mittelalterlichen Gassen von Annweiler. Erleben Sie die schönen Gässchen im Abendlicht und lassen sie sich verzaubern
Eleonore plaudert aus dem Nähkästchen und verrät das eine oder andere Geheimnis.
Zum Beispiel: Was es mit dem Lohkäse auf sich hat, und warum das nichts mit Essen zu tun hat. Es gibt spannendes und Wissenswertes über eine der ältesten Zünfte der Welt. Sie erzählt auch wie es in und um die Gerbergasse noch zu geht. Zur Begrüßung erhalten alle Gäste einen Gerbertrunk.
Sun
October 13th 19

10:00 AM

Details
The last knight 'Franz von Sickingen' and the Nanstein castle
Around the castle and right through the middle.
Over 500 years of castle history and information about - the last knight - Franz von Sickingen.
In good weather a great view, with additional information about the city (Landstuhl) in the valley.
 
Registration is not required.
So 20.10.19
09:30 Uhr

Details
Wanderung - Frauen on Tour / Lemberg
Frauen sind die Genießerinnen unter den Wanderern! Einfach mal die Seele baumeln lassen, Körper und Geist in Einklang bringen, den Alltag loslassen und sich an der Natur erfreuen.
Gemeinsam dem Herbst trotzen. Auf der Wanderung rund um Lemberg entdecken wir die Schönheit dieser Jahreszeit. Der Weg führt uns auf schmalen Pfaden vorbei an mächtigen Felsformationen mit weiten Ausblicken über den Pfälzer Wald. Einen Einblick in längst vergessene Zeiten gewährt uns die Burg Lemberg. Zu dieser Jahreszeit bereiten sich Pflanzen und Tiere langsam auf den Winter vor, und so liegt
eine ganz besondere Stimmung in der Luft.
Tourdetails:
Länge: 18 km
Höhenmeter: 500 hm
Gehzeit: 6,0 h
Weitere Infos: www.wilde-natouren.de/portfolio/wanderungen/frauen-on-tour/lemberg
So 20.10.19
14:00 Uhr

Details
Alte Kapelle
Der Kirchenführer Ulli Heist vermittelt ihnen, warum heute nur noch der Chorraum der ehemaligen St. Andreas Kirche steht, warum diese heute ‚Alte‘ Kapelle genannt wird und warum die Kirche zur Zeit von Franz von Sickingen außerhalb der Stadtmauer war.
Erfahren Sie, welcher Pfarrer als erster in der Pfalz hier den ersten luth. Gottesdienst gehalten hat,
was es mit der Schwurhand auf sich hat und was die Fresken im Chorraum der Kapelle bedeuten.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
So 20.10.19
14:00 Uhr

Details
Unterwegs zur Burg Neudahn - Auf den Spuren teuflischer Raubritter, Maiden und Bauern
Nordwestlich von Dahn steht die im 13. Jh. erbaute Burg Neudahn.
Lauschen Sie bei dieser spannenden kurzweiligen Wanderung Geschichten einer längst vergangenen Zeit, versetzen Sie sich in das Leben der Bauern und erfahren Sie, wie groß die Angst der Menschen vor den bösen Raubrittern war.
Klassische Führung über die Ruine Neudahn mit kleiner Rundwanderung.
(ca. 5 km). Festes Schuhwerk, und evtl. Wanderstöcke und eine Taschenlampe sind erforderlich!
 
ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Sa 02.11.19
17:30 Uhr

Details
"SAGENHAFTE" LATERNENWANDERUNG RUND UM DEN LUITPOLDTURM
Ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein ist die amüsante, sagenhaft schaurige Laternenwanderung durch den dunklen, geheimnisvollen Wald rund um den Luitpoldturm. Keine Angst wenn Ihnen Ritter, Mörder, Hexen, Geister oder vielleicht sogar der Teufel im Dunkeln begegnet!
Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, erwartet Sie in der "Kammer" des Luitpoldturms ein wärmendes Feuer, Punsch und Glühwein.
Schauspielführung circa 1,5 Stunden, circa 2 km Wegstrecke
Wenn möglich elektrische Laternen und Taschenlampen mitbringen. Kein offenes Feuer!
So 03.11.19
11:00 Uhr

Details
Das Sonntagsmärchen- live erleben mit dem Waldelf
Begleiten sie den Waldelfen bei einem zauberhaften Sonntagsspaziergang im Erlebnistal Weihermühle.
Hören und erleben sie live, was der Elf ihnen aus seiner Märchenwelt zu erzählen hat!
Kleine Überraschungen /Bastelangebot inklusive!
Für Familien (Kinder ab 4 Jahren) und Einzelpersonen.
Weg für Kinderwagen geeignet, max. 2 km.
Bitte Sitzkissen/Auflage mitbringen und an festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung denken!
Anmeldung erbeten!
Fr 08.11.19
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten.
Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß! Abschließend wird ein Nachtwächtertrunk und Speis‘ gereicht.
 
Anmeldung erforderlich!
So 17.11.19
19:30 Uhr

Details
Wenn es Nacht wird in Hornbach... - Mit der Krautschneiderin Lenne durch die abendlichen Gassen von Hornbach
Als Krautschneiderin ist Lenne in vielen Haushalten Hornbachs unterwegs und sie kann viel erzählen über die Geschichte und Geschichten rund um die alte Klosterstadt Hornbach.
Fr 29.11.19
15:00 Uhr

Details
Weihnachts-Spezial-Führung: Die Rodalber Schokoladenseite - Kleine Stadtführung mit Schokoladenverköstigung
Lassen Sie sich mal die Schokoladenseite der Stadt Rodalben zeigen!
Lernen Sie während eines kleinen und kurzweiligen Stadtspaziergangs die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Ortes kennen. Danach erkunden wir gemeinsam die Geheimnisse der Schokolade!
Jeder Teilnehmer darf sich eine eigene Tafel Schokolade gießen und diese später mit nach Hause nehmen. Der Schokoladengießer im „Pfälzer Hof“ erklärt uns alles zum Thema der Schokoladenherstellung.
Mindestens 15 verschiedene Schokoladensorten können Sie nach Lust und Laune probieren und den süßen Leckerbissen auf die Spur kommen.
 
Anmeldung ist notwendig!
Fr 13.12.19
19:00 Uhr

Details
Rodalber Nachtwächterführung
Des Nachtwächters Eheweib ist mit seinen Gästen auf der Suche nach dem verschollenen Rodalber Nachtwächter. Der Weg führt sie entlang der wichtigsten Rodalber Sehenswürdigkeiten.
Merkwürdige Gestalten treiben sich auf den dunklen Gassen herum. Ein Abend ohne Langeweile mit Schauspieleinlagen und jeder Menge Spaß! Abschließend wird ein Nachtwächtertrunk und Speis‘ gereicht.
 
Anmeldung erforderlich!
So 15.12.19
14:00 Uhr

Details
Altstadtrundgang: Sickingenstadt Landstuhl
Klassische Führung entlang des 2 km langen Stadt-Rundgangs.
Vorbei an den Amtshäusern der Sickinger, auf der Suche nach weiteren Spuren der Sickinger.
Wo hat Martin Butzer den ersten lutherischen Gottesdienst in der Pfalz gefeiert?
Was war früher im heutigen Rathaus und wo war früher das Rathaus?
Infos zum Rundweg
 
Offenes Ende der Führung auf dem kleinen Weihnachtsmarkt vor der Stadthalle.
Fr 27.12.19
15:30 Uhr

Details
Vom Zauber der Rauhnächte - Geschichten und Glühwein
Viele alte Erzählungen und Bräuche ranken sich um die Rauhnächte.
Wissen Sie, warum man zwischen den Jahren auf keinen Fall im Freien Wäsche aufhängen sollte?
Unterwegs in Hornbach hören Sie Geschichten aus der Klosterstadt und Mythen rund um die Heiligen Nächte. Am Ende wollen wir uns bei einem Glühwein oder Apfelpunsch aufwärmen.
Bitte Taschenlampe mitbringen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.
 
Anmeldung erforderlich!
Sa 28.12.19
14:00 Uhr

Details
Zwischen den Jahren - Führung zu den Altschloßfelsen - Thema: Altes Schloß, Felsen und Geschichte - Glühweinwanderung
Zum Jahresabschluss eine spannende und fröhliche Wanderung entlang des einmaligen Naturdenkmals Altschloßfelsen. Eine kleine Bildungswanderung über das „Alte Schloß, Felsen und Geschichte“. Sie werden vieles Interessantes zu diesen Themen erfahren. Mit abschießendem Glühweintrunk mitten im Wald.
 
Bitte Taschenlampe mitnehmen.
So 29.12.19
13:30 Uhr

Details
Unterwegs zur Burg Neudahn - Auf den Spuren teuflischer Raubritter, Maiden und Bauern
Nordwestlich von Dahn steht die im 13. Jh. erbaute Burg Neudahn.
Lauschen Sie bei dieser spannenden kurzweiligen Wanderung Geschichten einer längst vergangenen Zeit, versetzen Sie sich in das Leben der Bauern und erfahren Sie, wie groß die Angst der Menschen vor den bösen Raubrittern war.
Klassische Führung über die Ruine Neudahn mit kleiner Rundwanderung.
(ca. 5 km). Festes Schuhwerk, und evtl. Wanderstöcke und eine Taschenlampe sind erforderlich!
 
ANMELDUNG ERFORDERLICH!
So 17.05.20
10:00 Uhr

Details
Franz von Sickingen und die Burg Nanstein
Um die Burg herum und mitten durch.
Über 500 Jahre Burg-Geschichte und Informationen zu Franz von Sickingen, wie z. B.
was hat der Bau der Burg mit Kaiser Friedrich Barbarossa zu tun und
wie war das Verhältnis zwischen Franz von Sickingen und Kaiser Karl V.?
 
Bei gutem Wetter eine tolle Aussicht, mit zusätzlichen Informationen zur (historischen Alt-) Stadt.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
 
Nach der Führung besteht die Möglichkeit, in der Burgschänke das Erlebte bei schöner Aussicht Revue passieren zu lassen.
Sun
June 21st 20

10:00 AM

Details
The last knight 'Franz von Sickingen' and the Nanstein castle
Around the castle and right through the middle.
Over 500 years of castle history and information about - the last knight - Franz von Sickingen.
In good weather a great view, with additional information about the city (Landstuhl) in the valley.
 
Registration is not required.
So 28.06.20
14:00 Uhr

Details
Alte Kapelle
Der Kirchenführer Ulli Heist vermittelt ihnen, warum heute nur noch der Chorraum der ehemaligen St. Andreas Kirche steht, warum diese heute ‚Alte‘ Kapelle genannt wird und warum die Kirche zur Zeit von Franz von Sickingen außerhalb der Stadtmauer war.
Erfahren Sie, welcher Pfarrer als erster in der Pfalz hier den ersten luth. Gottesdienst gehalten hat,
wessen Epitaphe zu sehen sind, was es mit der Schwurhand auf sich hat und was die Fresken im Chorraum der Kapelle bedeuten.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
So 16.08.20
10:00 Uhr

Details
Franz von Sickingen und die Burg Nanstein
Um die Burg herum und mitten durch.
Was hat der Bau der Burg mit Kaiser Barbarossa zu tun und
wie war das Verhältnis zwischen Franz von Sickingen und Kaiser Karl V.?
Bei gutem Wetter eine tolle Aussicht, mit zusätzlichen Informationen zur (historischen Alt-) Stadt.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
 
Nach der Führung besteht die Möglichkeit, in der Burgschänke das Erlebte bei schöner Aussicht Revue passieren zu lassen.
Sun
September 20th 20

10:00 AM

Details
The last knight 'Franz von Sickingen' and the Nanstein castle
Around the castle and right through the middle.
Over 500 years of castle history and information about - the last knight - Franz von Sickingen.
In good weather a great view, with additional information about the city (Landstuhl) in the valley.
 
Registration is not required.
So 27.09.20
14:00 Uhr

Details
St. Andreas Kirche
Der Kirchenführer Ulli Heist begleitet Sie auf dem Weg um und durch die Sankt Andreas Kirche.
Erfahren Sie, warum die Kirche genau an dieser Stelle gebaut wurde, welche Verbindung es zu der Familie der Sickinger gibt und wie die Kirche vor 100 Jahren im Inneren ausgesehen hat.
Gemeinsam entziffern wir die Inschrift des Grabdenkmals von Franz von Sickingen, auf dem die Beziehung zu Kaiser Karl V. genannt ist und die Verbindung zur Burg Lichtenberg erkennbar ist.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!